HER COMPOSITION

Regie: Stephan Littger
USA, Deutschland 2015 | DCP | Farbe | 93 Min. | Engl. mit dt. UT | dt. Erstaufführung

freigegeben ab 16 Jahren

» Wettbewerb Spielfilm

Konzentriert verfolgt Malorie (Joslyn Jensen) ihre geradlinige Universitätskarriere: Momentan studiert sie Komposition an einem angesehenen Konservatorium in New York. Doch plötzlich stürzt sie der lückenlose Lebenslauf in eine künstlerische Schaffenskrise, sie hat Angst, dem Erfolgsdruck nicht mehr standhalten zu können. Als sie ein Stipendium, mit dem sie fest gerechnet hat, nicht bekommt, gerät ihr bislang so geordnetes Leben tatsächlich ins Wanken. Doch vielleicht braucht ihre Biografie mehr Brüche, um den kreativen Stillstand zu überwinden? Malorie will Erfahrungen sammeln und beschließt, als Luxus-Callgirl zu arbeiten, denn das scheint auf den ersten Blick der Weg zum leicht verdienten Geld zu sein.

Nach der ersten Nacht mit einem Freier platzt der kreative Knoten, und Malorie beginnt, die unterschiedlichen Eindrücke ihrer sexuellen Begegnungen in Musik zu übersetzen. Jeder Kunde wird ein weiterer Teil ihrer Komposition. Doch mit der Zeit wird für Malorie die körperliche Inspiration zur Obsession und der Grat zwischen Genie und Wahnsinn wird immer schmaler.

» Trailer zum Film


Regie, Buch, Schnitt, Produzent: Stephan Littger 
Kamera: Andres Karu
Musik: Christopher Libertino, Soap&Skin
Ton: Matthew Polis
Ausstattung: Lauren Brown 
Kostüm: Lucia Lettini
Darsteller: Joslyn Jensen, Christian Campbell, Heather Matarazzo, Kevin Breznahan, Margot Bingham u. a. Produktion: Picturetrain Company
www.hercompositionmovie.com

Regisseurangaben

Webseite
www.1000arten.de

Weitere Spartenfilme