LONG LOST

Regie: Nadia Masri | 22 Min. | Wettbewerb Kurzfilm

Di 22:00 CS 4 | Mi 16:30 CS 4 | Do 10:00 FH | Sa 20:15 CS 1

Luxemburg 2016 | digital | Farbe | Lux. mit dt. UT | dt. Erstaufführung

Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.


Pol lebt mit seiner Freundin Julie zusammen. Ein paar  Tage  vor  Weihnachten  taucht  sein  unbekannter Halbbruder Jerome auf. Jerome kommt gerade aus dem Gefängnis, wo er wegen minderer Delikte einsaß. Um sich zukünftig aus Schwierigkeiten herauszuhalten, versucht er, sich seiner Familie wieder anzunähern. Der erste Austausch zwischen  den  Brüdern  zeigt  zwei  unterschiedliche Persönlichkeiten. Vor allem, wenn beide über ihren Vater zu diskutieren anfangen.


OT: AUS DEN AEN
Regie, Buch: Nadia Masri
Kamera: Narayan Van Maele
Schnitt: Marc Recchia
Musik: Filip Markiewicz
Ton: Alain Goniva
Ausstattung: Julieta Fernandez
Kostüm: Michèle Tonteling
Darsteller: Luc Schiltz, Tommy Schlesser, Julie Kieffer u.a.
Produzenten: Bady Minck, Alexander Dumreicher-Ivanceanu
Produktion: Amour Fou Luxembourg
Förderung: Film Fund Luxembourg (FFL)

Regisseurangaben

Webseite
www.1000arten.de

Weitere Spartenfilme