Wettbewerb Kurzfilm

Die 18 ausgewählten Kurzfilme wetteifern um den MAX OPHÜLS PREIS: BESTER KURZFILM, der mit 5.000 Euro dotiert ist und von den Stadtwerken Saarbrücken gestiftet wird. Ebenso konkurrieren sie um den MAX OPHÜLS PREIS: PUBLIKUMSPREIS KURZFILM, der ebenfalls mit 5.000 Euro dotiert ist und von Energie SaarLorLux gesponsert wird.

 


 

PROGRAMM 1:

BIĆEMO NAJBOLJI (WIR WERDEN DIE BESTEN SEIN)

WIR WERDEN DIE BESTEN SEIN - © ZHDK

WIR WERDEN DIE BESTEN SEIN - © ZHDK

WIR WERDEN DIE BESTEN SEIN - © ZHDK


Regie: Jelena Vujović / Schweiz 2020 / Spielfilm / Farbe / 20 Min. / Serb., Alban., Schweizerdt., Dt. mit dt. UT / dt. Erstaufführung / Cast: Aleksandra Jovanović, Petar Đurđević, Dejana Gajdaš, Hadži Nenad Maričić, Valentina Vujović

Kosovo 1998: Als Dunja, eine junge Serbin, entdeckt, dass sie schwanger ist, haut sie zu ihrer Tante in die Schweiz ab. Amir, ihr heimlicher, albanischer Freund, verspricht nachzukommen. In der Schweiz muss Dunja hochschwanger mitverfolgen, wie sich die Lage in ihrer Heimat von Tag zu Tag verschlimmert. Sie versucht, optimistisch zu bleiben, bis der Kontakt zu Amir plötzlich abbricht. Ohne zu wissen, was geschehen ist, setzen die Wehen ein.


 

HITZIG - EIN SAUNAGANG

HITZIG - EIN SAUNAGANG - HITZIG - EIN SAUNAGANG - © Edgar Reitz Filmproduktion

HITZIG - EIN SAUNAGANG - HITZIG - EIN SAUNAGANG - © Edgar Reitz Filmproduktion

HITZIG - EIN SAUNAGANG - HITZIG - EIN SAUNAGANG - © Edgar Reitz Filmproduktion

Regie: Katharina Bischof / Deutschland 2021 / Spielfilm / Farbe / 19 Min. / Uraufführung / Cast: Antonia Bill, Nicole Marischka, Yung Ngo, Mathilde Bundschuh, Barbara Philipp, Amanda da Gloria u.a.

Rituale und Begegnungen in einer typischen öffentlichen Sauna in Deutschland. Bald ist klar, hier wird keinem etwas geschenkt. Und schon gar nicht das, wonach doch eigentlich alle suchen: Entspannung.


 

SUNSHINE ACID

SUNSHINE ACID - © Tapir Film

SUNSHINE ACID - © Tapir Film

SUNSHINE ACID - © Tapir Film


Regie: Gitti Grüter / Schweiz 2021 / Spielfilm / Farbe / 24 Min. / Schweizerdt., Dt., Engl. mit dt. UT / Uraufführung / Cast: Vera Flück, Maria Vollmann

Ursprünglich sollte es nur ein kleiner Ausflug zu einem Bergsee im serbischen Tara Nationalpark werden. Aber Leni will mehr: Sie möchte unbedingt zusammen mit Rea LSD nehmen. Zunächst skeptisch, willigt Rea schließlich ein. Die beiden Freundinnen haben Spaß, und Leni kann beobachten, wie sich ihr Gegenüber zu einem anderen Menschen verwandelt. Doch auf einmal geht es um Leben und Tod.


 

SMALLRATS

SMALLRATS - © Hannes Kempert

SMALLRATS - © Hannes Kempert

SMALLRATS - © Hannes Kempert


Regie: Lisa Miller / Deutschland 2021 / Spielfilm / Farbe / 19 Min. / Uraufführung / Cast: Pico Warmt, Sandra Lattke, Paul Hoenemann, Kathi Wolf, Fred Rubell, Ringo Gill

Leipzig, Wahlnacht 2019. Die Rechten triumphieren, und Roy raved seine Wut weg. Aber der Montag danach kennt keine Gnade. Eine Odyssee durch die Stadt nimmt ihren Lauf: Katerstimmung, Maßnahme beim Amt und von Faschos verprügelt werden. Und dann ist da noch die Slackerin Josie, die seine Zellen tanzen lässt!


 

PROGRAMM 2:

TRUMPET

TRUMPET - © kumoshika

TRUMPET - © kumoshika

TRUMPET - © kumoshika


Regie: Kevin Haefelin / Schweiz 2020 / Spielfilm / Farbe / 17 Min. / Engl., Japan., Span. mit dt. UT / dt. Erstaufführung / Cast: Mao Sone, Didier Flamand, Marco-Antonio Rodriguez, Emmanuel Maldonado

Ein japanischer Trompeter ist auf einer kulturellen Pilgerreise, um den New Yorker Jazz zu entdecken. Nachdem er sich in Brooklyn verirrt, erlebt er eine Höllennacht.


 

HANDBOOK FOR A PRIVILEGED EUROPEAN WOMAN

HANDBOOK FOR A PRIVILEGED EUROPEAN WOMAN - © Filmakademie Baden-Württemberg / Jakob Fliedner

HANDBOOK FOR A PRIVILEGED EUROPEAN WOMAN - © Filmakademie Baden-Württemberg / Jakob Fliedner

HANDBOOK FOR A PRIVILEGED EUROPEAN WOMAN - © Filmakademie Baden-Württemberg / Jakob Fliedner

Regie: Alma Buddecke / Deutschland 2021 / Spielfilm / Farbe / 9 Min. / Engl. mit dt. UT / Uraufführung / Cast: Aggy K. Adams

Es gibt Menschen, die reiten einen Bullen, und alle denken: Wow, er bezwingt die Natur. Und dann gibt es Menschen, die reiten einen Bullen und alle denken: Wow, ihre Möpse wackeln voll. Jackie gehört zu der zweiten Kategorie, und das ist ein Problem. Ein easy step-by-step-Guide für Menschen, die ihre Arschkarte loswerden wollen.


 

ECHO (YANKI)

ECHO (OT: YANKI) - © Hazal Kara, Sezin Ertek

ECHO (OT: YANKI) - © Hazal Kara, Sezin Ertek

ECHO (OT: YANKI) - © Hazal Kara, Sezin Ertek

Regie: Hazal Kara, Sezin Ertek / Türkei, Deutschland 2020 / Spielfilm / Farbe / 19 Min. / Türk. mit dt. UT / dt. Erstaufführung / Cast: Bengü Ergin Balta, Aslı Şahin, Ahmet Yaşar, Özge Özel, Mihriban Temizler /

Eine Journalistin, die wegen eines Buches im Gefängnis saß, kommt wieder frei und versucht, ihr altes Leben wieder aufzunehmen. Doch der urbane Istanbuler Alltag vermischt sich mit den Traumata der vergangenen, dunklen Tage. Unendlich froh, wieder zu Hause zu sein, fühlt sie sich gleichzeitig nicht mehr sicher. Kann man sich daran gewöhnen, in ständiger Angst und Paranoia zu leben?


 

PARADIESVOGEL

PARADIESVOGEL - © Lisa Jilg

PARADIESVOGEL - © Lisa Jilg

PARADIESVOGEL - © Lisa Jilg


Regie: Jannik Weiße / Deutschland 2021 / Spielfilm / Farbe / 14 Min. / Uraufführung / Cast: Noah Tinwa, Safinaz Sattar

Ein heißer Sommerabend. Milan und Laurie treffen sich ein letztes Mal, um die Reste ihrer gescheiterten Beziehung auszutauschen – Plastiktüten voll mit wertlosem Kleinkram. Und dann ist da noch dieser Käfig, in dem ein Papagei sitzt. Das gemeinsame Haustier wurde damals im überschwänglichen Liebestaumel gekauft, doch jetzt wird es zum Scheidungskind, das keines der beiden "Elternteile" behalten will.


 

DAS GEGENTEIL VON EWIGKEIT

DAS GEGENTEIL VON EWIGKEIT - © Albert Car

DAS GEGENTEIL VON EWIGKEIT - © Albert Car

DAS GEGENTEIL VON EWIGKEIT - © Albert Car


Regie: Joshua Jádi / Österreich, Deutschland 2020 / Spielfilm / Farbe / 15 Min. / dt. Erstaufführung / Cast: Anna Posch, Sonja Romei, Erni Mangold, Paul Matic

Anna hat die schwere Aufgabe, ihre Mutter Eva beim Sterben des Vaters zu begleiten und die Familie ein letztes Mal in einem Raum zu versammeln. Während Anna an ihrer Rolle fast zerbricht, findet Eva immer wieder einen Grund, das Zimmer mit dem Krankenbett nicht zu betreten. Doch Anna gibt nicht auf, der Realitätsflucht ihrer Mutter entgegenzutreten.


 

PROGRAMM 3:

I AM

I AM - © Lena Katharina Krause / Hamburg Media School

I AM - © Lena Katharina Krause / Hamburg Media School

I AM - © Lena Katharina Krause / Hamburg Media School

Regie: Jerry Hoffmann / Deutschland 2021 / Spielfilm / Farbe / 28 Min. / Uraufführung / Cast: Sheri Hagen, Melodie Wakivuamina

Seit dem Tod ihrer Schwester lebt Noé zurückgezogen in einem kleinen Waldhäuschen. Bei einem ihrer täglichen Spaziergänge findet sie die reglose Androidin ELA und nimmt sie mit nach Hause. Sie reinigt, repariert und reaktiviert sie. Eine sonderbare und zugleich befreiende Beziehung beginnt – und erst viel zu spät realisiert Noé, dass die Androidin im Begriff ist, ihre Persönlichkeit zu kopieren.


 

ZAHM (MANSA)

ZAHM (OT: MANSA) - © mariana bartolo

ZAHM (OT: MANSA) - © mariana bartolo

ZAHM (OT: MANSA) - © mariana bartolo


Regie: Mariana Bártolo / Deutschland, Portugal 2021 / Spielfilm / Farbe / 22 Min. / Port. mit dt. UT / Uraufführung / Cast: Filipa Gonçalves, Morgana Moutinho, Daniel Silva, Diana Sá, Pedro Frias

 

Portugal im Jahr 2000. Die elfjährige Maria João lebt in einem konservativen Vorort und sieht sich starken Einwirkungen durch ihre Erziehung ausgesetzt. An der Schwelle zur Pubertät bemerkt das Mädchen, wie sich ihre Wahrnehmung der Wirklichkeit und das Verhältnis zu ihrer Familie und ihrer besten Freundin Ana verändert. Eine bisher nicht gekannte Sinnlichkeit keimt in ihr auf und weckt neue körperliche Empfindungen und Zuneigungen.

 


 

AUTO

AUTO - © ffmop

AUTO - © ffmop

AUTO - © ffmop


Regie: Jakob Grunert / Deutschland 2020 / Spielfilm / Farbe / 9 Min. / Uraufführung / Cast: Nina Gummich, Anton von Lucke

Ein Paar ist mit dem Auto auf dem Weg durch die Nacht. Mitten im Wald kommt es erst zum Streit, dann zu einem Knall. Beide steigen aus, um zu sehen, was passiert ist. Doch in der Dunkelheit erscheinen die Dinge plötzlich in einem anderen Licht.


 

LIFE ON THE HORN

LIFE ON THE HORN - © Mo Harawe, Life on the Horn, Courtesy: sixpackfilm

LIFE ON THE HORN - © Mo Harawe, Life on the Horn, Courtesy: sixpackfilm

LIFE ON THE HORN - © Mo Harawe, Life on the Horn, Courtesy: sixpackfilm


Regie: Mo Harawe / Somalia, Österreich, Deutschland 2020 / Spielfilm / s/w / 20 Min. / Som. mit engl. UT / dt. Erstaufführung / Cast: Maxamed Axmed Maxamed, Xuseen Abdirisaaq, Faadumo Abshir, Mohamed Hersi, Maxamed Maxamuud Jamac, Cabdiraxmaan Maxamed

Zwei Männer kauern auf ihren Liegestätten, noch halb benommen vom Schlaf. Nach einer Weile reicht der jüngere dem älteren eine Tablette. Es sei die letzte, fügt er hinzu. Die Geschichte einer alltäglichen Katastrophe an der somalischen Küste. Seit Jahrzehnten wird dort illegal Giftmüll abgelagert. Das Tsunami-Erdbeben im Jahr 2004 beschädigte die vergifteten Container, was zur Verbreitung von Krankheiten führte. Viele Menschen vor Ort mussten ihre Dörfer verlassen, aber einige blieben und leben mit den Folgen.


 

PROGRAMM 4:

HASEN IN EINER WIESE

HASEN IN EINER WIESE - © Leonie Kellein

HASEN IN EINER WIESE - © Leonie Kellein

HASEN IN EINER WIESE - © Leonie Kellein


Regie: Leonie Kellein / Deutschland, Niederlande 2021 / experimenteller Spielfilm / Farbe / 16 Min. / / Uraufführung / Cast: Jirka Zett; Anne Müller; Marie Jung; Oskar, Isabel, Carolin von Hülsen; Kaija Simon

Kinder, ein Vater, ein Nachmittag in der Natur. Alles leuchtet weiß, als wäre es geträumt, von einem Kind oder der nicht anwesenden Mutter. Oder einem hellen Geist, der sich eine Zelle der Welt ausdenkt und in einer Drohne wohnt: Hasen im Feld. Freiheit. Zusammenhalt.


 

KOLLEGEN

KOLLEGEN - © Adam Graf

KOLLEGEN - © Adam Graf

KOLLEGEN - © Adam Graf

Regie: Jannis Alexander Kiefer / Deutschland 2020 / Spielfilm / Farbe / 14 Min. / Dt., Engl. mit dt. UT / dt. Erstaufführung / Cast: Gisa Flake, Fritz Roth, Gregor Knop, Michael Baral, Frank Albrecht, Elaine Cameron

Die beiden Handwerker Uli und Didi arbeiten in alltäglicher Routine in ihrer Werkstatt und sinnieren über alte Lehrerinnen und das anstehende Dorffest – aber auch über die neuen Gäste im Dorf. Von denen haben sie einen außergewöhnlichen Auftrag erhalten: Sie sollen Teile eines KZs auf deutschem Boden erbauen. Uli und Didi geben ihr Bestes, um den Ansprüchen der Auftraggeber gerecht zu werden, denn in der Nachbarschaft dreht eine internationale Filmproduktion einen historischen Film, und das Dorf steht Kopf.


 

WAID

WAID - © Filmakademie Baden-Württemberg / SWR

WAID - © Filmakademie Baden-Württemberg / SWR

WAID - © Filmakademie Baden-Württemberg / SWR


Regie: Lorenz Piehl / Deutschland 2021 / Spielfilm / Farbe / 20 Min. / / Uraufführung / Cast: Jonathan Lade, Martin Wangler, Annette Mayer

Die Eltern des schweigsamen Felix sind leidenschaftliche Jäger und sorgen nicht nur im Revier, sondern auch zu Hause mit fester Hand für Ordnung. Doch kann das, was die Ruhe des Waldes stört, mit Regeln gezähmt werden – oder treibt der Plan der Eltern die ganze Familie in die Finsternis?


 

FISCHE

FISCHE - © Lemonade Films

FISCHE - © Lemonade Films

FISCHE - © Lemonade Films

Regie: Raphaela Schmid / Österreich 2020 | Spielfilm | Farbe | 17 Min. | | dt. Erstaufführung / Cast: Roman Binder, Julia Richter, Marlene Hauser, Marie-Christine Ablöscher, Peter Pertusini u.a.

Ein ungewöhnliches Abschiedsritual führt zwei Geschwister in ein Chinarestaurant. Nach dem Tod ihrer Mutter fühlen sich beide schuldig und können ihre Sprachlosigkeit darüber nur schwer überwinden. Die kleinen Dramen, die sich an den anderen Tischen abspielen, bemerken sie kaum, und doch spitzen sich die Emotionen immer mehr zu.


 

GÖTTERDÄMMERUNG

GÖTTERDÄMMERUNG - © David Uzochukwu, Faraz Shariat, Nicolai Niermann

GÖTTERDÄMMERUNG - © David Uzochukwu, Faraz Shariat, Nicolai Niermann

GÖTTERDÄMMERUNG - © David Uzochukwu, Faraz Shariat, Nicolai Niermann


Regie: David Uzochukwu, Faraz Shariat / Deutschland, England, Kroatien, Slowenien 2021 / Spielfilm / Farbe / 6 Min. / ohne Dialog / Uraufführung / Cast: Mathilda Maier-Rothe, Jens Maier-Rothe, Ksenija Pribilovic, Marina Odza, Darko Benzon

Die Yacht einer Trauer tragenden Gemeinschaft verlässt den Hafen. Der Wellengang ist leicht, der Sonnenschein warm, der Tag perfekt für eine Seebestattung im Mittelmeer. Doch zwischen frischer Brise und mondänem letzten Abschied mehren sich irritierende Omen.