ENDZEIT

Grown Up Films

ENDZEIT

ENDZEIT - Grown Up Films

ENDZEIT

Regie: Carolina Hellsgård
Deutschland 2018 | 90 Min. | dt. Erstaufführung

Vor zwei Jahren haben Zombies die Erde überrannt. Weimar und Jena sind dank eines Schutzzauns die vermutlich letzten Orte menschlicher Zivilisation. Als Vivi (Gro Swantje Kohlhof) und Eva (Maja Lehrer) sich zwischen den Städten schutzlos auf freiem Feld wiederfinden, müssen sie wohl oder übel gemeinsam den Kampf gegen die Untoten aufnehmen. Und damit auch gegen die Dämonen der eigenen Vergangenheit.

Vivi versucht verzweifelt herauszufinden, was mit ihrer kleinen Schwester passiert ist, während Eva ihr Image als furchtlose „Zombie-Killerin“ hinter sich lassen und neu anfangen will. Auf ihrem Weg finden die jungen Frauen keine finstere Endzeit-Welt, sondern eine berauschend schöne Natur vor, die sich alles zurückerobert hat, was sie einst Zivilisation nannten. Diese mystisch-märchenhafte Landschaft birgt ungeahnte Gefahren, aber auch ungeahnte Chancen für ein neues Leben in einer neuen Welt.

  • Regiekommentar

    ENDZEIT ist ein maximalistisches Buddy-Movie, das in der Postapokalypse spielt. Im Fokus steht die Freundschaft zwischen zwei sehr unterschiedlichen Frauen, die gezwungen sind zusammenzuhalten, um zu überleben. Am Ende entsteht eine Art von Liebe, nicht nur füreinander, sondern auch für die fantastische Natur, die sie umgibt. Vivi und Eva verkörpern dabei die Zukunft und eine neue Form des Zusammenlebens – die Apokalypse ist nicht das Ende, sondern der Anfang.

    Letztendlich reflektiert ENDZEIT, wie wir als Menschen mit unserer Umwelt umgehen, und welche Möglichkeiten wir in einer Welt haben werden, in der die Natur zurückschlägt. (Carolina Hellsgård)

Regisseurangaben

Carolina Hellsgård

© Meike Sieveking

Carolina Hellsgård

Biografie
Geboren in Stockholm. Sie studierte an der Universität der Künste in Berlin und als DAAD-Stipendiatin am California Institute of the Arts. Ihr Debütfilm WANJA hatte seine Weltpremiere auf der Berlinale 2015. WANJA gewann den Preis „Bester Debütfilm“ bei den Biberacher Filmfestspielen und den Preis für das beste Drehbuch beim Valletta Filmfestival, Malta.


Filmografie (Auswahl)
2015 WANJA
2018 ENDZEIT

Regie
Carolina Hellsgård
Buch
Olivia Vieweg
Kamera
Leah Striker
Montage
Ruth Schönegge, Julia Oehring
Musik
Franziska Henke
Ton
Martin Witte
Ausstattung
Jenny Roesler
Kostüm
Teresa Grosser
Cast
Gro Swantje Kohlhof, Maja Lehrer, Trine Dyrholm, Barbara Philipp, Axel Werner u. a.
Produzentin
Ingelore König
Produktion
Grown Up Films
Koproduktion
ZDF – Das kleine Fernsehspiel, ARTE
Redaktion
Christian Cloos (ZDF), Doris Hepp (ZDF/ARTE), Birgit Kämper (ARTE)
Förderung
Mitteldeutsche Medienförderung (MDM), Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Deutscher Filmförderfonds (DFFF)
Verleih
farbfilm verleih
Weltvertrieb
Picture Tree International
Altersfreigabe
freigegeben ab 16 Jahren