Begegnen Sie der Saarbrücker Freiheit auf einer Vielzahl verschiedener Ebenen mit den unterschiedlichsten Veranstaltungen. 

Veranstaltungen zum Freiheitsjubiläum

700 Jahre Saarbrücker Freiheit - LHS

700 Jahre Saarbrücker Freiheit - LHS

700 Jahre Saarbrücker Freiheit - LHS

1322 erhielten Saarbrücken und St. Johann mit dem "Freiheitsbrief" städtische Freiheitsrechte. 700 Jahre später feiert die Landeshauptstadt dieses besondere Datum mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm.

Sie möchten Ihre Veranstaltung für das Jubiläumsjahr melden? Hier finden Sie unser Formular.

Vielfältige Eventreihe ermöglicht unterschiedlichste Blickwinkel auf Freiheitsbegriff

Wie geht man, bzw. ging man mit dem Thema Freiheit während der Corona-Pandemie um? Dieser Frage geht die Demokratiekonferenz 2022 in Saarbrücken auf den Grund. Bei einem Picknick am laufenden Meter für und von Frauen soll im Sommer auf der Wiese unterhalb des Staatstheaters das Thema Freiheit diskutiert werden.

Facettenreiche Veranstaltungsreihe beleuchtet das Thema 'Freiheit'

Im September wird eine Podiumsdiskussion mit hochkarätiger Besetzung zu dem Thema Freiheit stattfinden. Ebenfalls im September findet eine Lesung mit der Autorin Sharon Dodua Otoo im Rahmen des Jubiläumsjahres statt. Die Muschel rockt diesen Sommer auch zum Thema Freiheit und das Filmhaus zeigt Filme passend zum Thema mit begleitenden Vorträgen.

Wer sich weiter in das Thema Freiheit einlesen möchte, kann dies in der Saarbrücker Stadtbibliothek tun, dort erwartet die Besucherinnen und Besucher eine Buchausstellung mit passenden Medien aus dem Bestand der Stadtbibliothek. Den Freiheitsbrief und weitere historische Dokumente kann man sich im Rahmen einer digitalen Ausstellung des Stadtarchivs hier auf der Seite ansehen.

Zu Fuß begegnen Interessierte der Saarbrücker Freiheit während historischer Stadtrundgängen vom 15. bis 17. Juli 2022. 

Veranstaltungsübersicht

Es konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden!!

Die Landeshauptstadt Saarbrücken übernimmt keine Gewähr für Angaben aus dem Veranstaltungskalender.