Pressearchiv

Jubiläum: 15 Jahre „Betten für Jungfilmer“

Donnerstag, 14. November 2019

Bereits zum 15. Mal startet das Filmfestival Max Ophüls Preis die Aktion „Betten für Jungfilmer“ und sucht für seine 41. Ausgabe (20.-26. Januar 2020) Schlafplätze für junge Filmschaffende in der Saarbrücker Innenstadt. 

Viele Gastgeber·innen der vergangenen Jahre haben sich bereits an der Aktion beteiligt und Schlafmöglichkeiten bereitgestellt. „‚Betten für Jungfilmer’ ist eine schöne Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der deutschen Filmbranche zu erhalten und neue interessante Bekanntschaften zu schließen. Deshalb freuen wir uns auch in diesem Jahr auf die bewährte und herzliche Gastfreundschaft der Saarbrücker·innen und bedanken uns jetzt schon herzlich bei den Gastgeber·innen“, so Festivalleiterin Svenja Böttger.

» Weiterlesen

Ehrenpreisträger 2020: Rosa von Praunheim

Dienstag, 5. November 2019

Zum neunten Mal vergibt das Filmfestival Max Ophüls Preis einen Ehrenpreis für Verdienste um den jungen deutschsprachigen Film. Mit Rosa von Praunheim zeichnet das Festival eine Ikone des deutschen Independentfilms aus, dessen filmisches und gesellschaftliches Wirken Generationen von Künstler·innen geprägt und inspiriert hat.

» Weiterlesen

Einreichungen noch bis 31. Oktober möglich

Donnerstag, 17. Oktober 2019

Bis zum 31. Oktober 2019 können Nachwuchsfilmemacher·innen noch ihre Werke in den Sektionen für kurze, mittellange und abendfüllende Spiel-und Dokumentarfilme zur Teilnahme am 41. Filmfestival Max Ophüls Preis online einreichen.

» Weiterlesen