JENSEITS VON WORTEN

Di 16:45 CS 1 I Mi 14:00 CS 4 I Do 12:30 FH I Sa 10:00 CS 4

Regie: Oscar Lauterbach
Deutschland 2014 | Blu-Ray | Farbe | 25 Min.| Dt. mit dt. UT | Uraufführung

›› Wettbewerb Kurzfilm

Der gehörlose Toni wird von seinem Freund Collin mal wieder zu einem krummen Ding überredet. Diesmal trifft es einen Elektroladen. Wie es der Zufall will, rettet Toni in derselben Nacht Nora, die Tochter des Ladenbesitzers vor einem Überfall. Sie ist blind. Das Ganze behagt Toni zwar nicht, hält ihn aber auch nicht davon ab, sich Nora anzunähern. Trotz der gewaltigen Kommunikationsschwierigkeiten werden die beiden ein Paar. Doch dann bekommt Collin Wind von der Sache – und Nora erfährt Tonis wahre Identität.


Regie, Buch: Oscar Lauterbach 
Kamera: Moritz Rautenberg 
Schnitt: Dunja Campregher 
Musik: Rainer Bartesch
Ton: Fabian Klebig
Ausstattung: Deborah Tolkien 
Kostüm: Svenja Boissel 
Darsteller: Teresa Rizos, Jan Kress, Michael Jäger u. a.
Produzenten: Simon Feichtl, Jette Volland
Produktion: Hochschule für Fernsehen und Film München 

Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren

Regisseurangaben

Webseite
www.1000arten.de
Darsteller
Ken Duken, Dagny Dewath, Matthias Koeberlin, Vincenz Kiefer, Stipe Erceg, Thomas Thieme, David Steffen, Melanie Blocksdorf, Andreas Hofer u.a.

Weitere Spartenfilme