ERLEDIGUNG EINER SACHE

Di 16:45 CS 1 I Mi 14:00 CS 4 I Do 12:30 FH I Sa 10:00 CS 4

Regie: Dustin Loose
Deutschland 2014 | DCP | Farbe | 20 Min.

 

›› Wettbewerb Kurzfilm

Um dem letzten Willen seiner Mutter nachzukommen, muss Jakob Adler seinen leiblichen Vater aufsuchen. Dem ist er noch nie begegnet, da dieser seit mehr als 25 Jahren in der geschlossenen Psychiatrie sitzt. Wegen des Mordes an seinem eigenen Bruder. Doch bevor es zu der schicksalhaften Begegnung kommt, möchte Jakob den behandelnden Arzt Dr. Weiss konsultieren – um ihm das wahre Ausmaß der Familientragödie zu offenbaren.


Regie: Dustin Loose
Buch: Belo Schwarz, Håkan Nesser 
Kamera: Clemens Baumeister Schnitt: Daniela Hoelzgen
Musik: Dürbeck & Dohmen
Ton: Urs Krüger, David Arnold 
Ausstattung: Karolin Leshel
Kostüm: Diana Dean
Darsteller: Ludwig Trepte, Robert Hunger-Bühler, Nina Petri
Produzent: Christopher Zwickler 
Produktion: Von Fiessbach Film, Filmakademie Baden-Württemberg 
Koproduktion, Redaktion: SWR, ARTE 
www.erledigungeinersache.de

Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren

Regisseurangaben

Webseite
www.1000arten.de
Darsteller
Ken Duken, Dagny Dewath, Matthias Koeberlin, Vincenz Kiefer, Stipe Erceg, Thomas Thieme, David Steffen, Melanie Blocksdorf, Andreas Hofer u.a.

Weitere Spartenfilme