LABEL ME

ifs internationale filmschule köln

 LABEL ME

LABEL ME - ifs internationale filmschule köln

LABEL ME

Regie: Kai Kreuser
Deutschland 2019 | 60 Min. | Engl., Dt., Arab. mit dt. UT | Uraufführung

„I fuck you as long as you can take it. You cum. I get my money. I leave.“ Das Verhältnis zwischen dem heterosexuellen geflüchteten Syrer Waseem und seinem deutschen Freier Lars ist klar geregelt. Und dennoch wird ihre enger werdende Beziehung immer mehr zu einer Gefahr in der Lebensrealität von Waseems Heim.

Regisseurangaben

Kai Kreuser

Kai Kreuser - ifs internationale filmschule köln

Kai Kreuser

Biografie
Geboren 1993. Seit 2014 führt er Regie bei der Webserie KUNTERGRAU. Von 2015 bis 2018 Regiestudium an
der ifs internationale filmschule köln. Von 2016 bis 2018 Leis tungs stipendiat des Fördervereins der ifs unter
Mentorenschaft der MMC Movies GmbH.

Filmografie
2014 KUNTERGRAU (Webserie)
2016 L.I.S.A. (KF)
LENA UND DER TOD (KF)
2019 LABEL ME (MF)

Regie
Kai Kreuser
Buch
Kai Kreuser
Kamera
Malte Hafner
Montage
Tabea Hannappel
Musik
Max Kelm
Ton
Dharmil Halvadia, Dawn K. Vincent
Ausstattung
Bohdan Wozniak
Kostüm
Svena Mannshausen
Cast
Renato Schuch, Nikolaus Benda
Produzentinnen
Jenny Lorenz-Kreindl, Sonja Keßler
Produktion, Verleih, Weltvertrieb
ifs internationale filmschule köln
Förderung
Film- und Medienstiftung NRW
Altersangabe
Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.