FREIGANG

Baroian, Herbig, Schmidl, Winter

FREIGANG

FREIGANG - Baroian, Herbig, Schmidl, Winter

FREIGANG

Regie: Martin Winter
Österreich, Deutschland 2019 | 35 Min. | Deutsch | Uraufführung

Kathi sitzt in einem Wiener Gefängnis und bekommt am Geburtstag ihres Sohnes einen Tag Freigang. Sie findet den Jungen bei ihrer überforderten Mutter in einem verwahrlosten Zustand vor.  Kathi  muss  sich  bis  zu  ihrer Rückkehr  am Abend entscheiden: Gibt sie ihren Sohn in fremde Hände  und  ermöglicht  ihm  damit  ein  besseres Leben – oder erhält sie sich die Chance auf eine gemeinsame Zukunft?

Regisseurangaben

Martin Winter

Martin Winter - Baroian, Herbig, Schmidl, Winter

Martin Winter

Biografie
Geboren 1983 in Leipzig. Von 2008 bis 2018 Regiestudium am Filmcollege Wien in der Regieklasse von Michael Kreihsl. FREIGANG ist sein Abschlussfilm.


Filmografie (Auswahl)
2011 MORGENGRAUEN (KF)
2014 DREI GESCHICHTEN (Dok.)
2019 FREIGANG (MF)

Regie
Martin Winter
Buch
Sebastian Schmidl
Kamera
Aram Baroian
Montage
Martin Winter, Sebastian Schmidl
Musik
Valentin Martins
Ton
Markus Ortner
Ausstattung
Sophia Wöss, Sanja Halb
Kostüm
Marlene Pleyl
Cast
Anna Suk, Christopher Legedza, Birgit Linauer, Patrick Schmidl, Daniela Zacherl
Produzent·innen
Victoria Herbig, Sebastian Schmidl
Produktion
Baroian, Herbig, Schmidl, Winter
Förderung
Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7), Kunst & Kultur Land Niederösterreich
Altersangabe
Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.