„SCHEISSE IST DIE NEUE PISSE“

David Figura

 „SCHEISSE IST DIE NEUE PISSE“

„SCHEISSE IST DIE NEUE PISSE“ - David Figura

„SCHEISSE IST DIE NEUE PISSE“

Regie: David Figura
Deutschland 2019 | 32 Min. | Deutsch | Webserie

Vier Mädchen ziehen nachts durch die Kleinstadt. Sie besprühen Hauswände und brechen Mercedessterne ab. Je stärker sie ins gesellschaftliche Abseits geraten, desto enger wird ihre Freundschaft. Das geht solange gut, bis sich eine Gruppe Neonazis in der Stadt breit macht. Es ist Pegida. Die Mädchen müssen handeln. Aus den Graffitis „Sex“ und „Ficken“ wird „Nazis verpisst euch!“ und „Scheiße war schon immer braun!“. Doch die Nazis
schlagen mit aller Macht zurück. Wie viel Feindschaft wird diese Freundschaft aushalten?

Regisseurangaben

David Figura

David Figura - David Figura

David Figura

Biografie
Er studiert Spielfilmregie an der Kunsthochschule für Medien Köln und arbeitet als freiberuflicher Filmemacher und
Kameramann für Film und Fernsehen. Das Filmfestival Max Ophüls Preis zeigte 2018 den ersten Teil seiner Webserie, „SCHEISSE WAR SCHON IMMER BRAUN!“.


Filmografie (Auswahl)
2013 STALKER (KF)
2014 KREUZUNGEN (KF, Dok.)
2015 K!CK (KF, Dok.)
2018 „SCHEISSE WAR SCHON IMMER BRAUN!“ (Webserie, 1. Episode)
2019 „SCHEISSE IST DIE NEUE PISSE“ (Webserie, 2. Episode)

Regie
David Figura
Buch, Montage, Produzent
David Figura
Kamera
Malte Siepen
Musik
Daniel Schlichter
Ton
Max Walter, Kai Czerwonka, Jenny Frauenkron
Ausstattung
Mira Laczkowski, Esra Tamkoc
Cast
Franziska van der Heide, Sinha Melina Gierke, Alexandra Schlensog, Damla Kleemeyer, Arvid Birnbaum u. a.
Altersangabe
Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.