DIE FLASCHENPOST-INSEL

oscar e.V. Filmproduktion

DIE FLASCHENPOST-INSEL

DIE FLASCHENPOST-INSEL - oscar e.V. Filmproduktion

DIE FLASCHENPOST-INSEL

Regie: Toni Kurtin Deutschland 2018 | 89 Min. | Deutsch

Ein geheimnisvolles Fotoalbum? Damit hat Laini (Teanna Weiß) an ihrem zwölften Geburtstag nicht gerechnet. Unzählige Flaschenposte hat sie schon in den Rhein geworfen, aber bislang hat sie nie eine Antwort bekommen. Und plötzlich hält sie das seltsame Album in den Händen, das verschwommene Bilder und eigenartige Wörter enthält. Was hat das zu bedeuten? Auch ihre Adoptiveltern wissen darauf keine Antwort. Aber vielleicht können ihr ihre Freunde Michael (Aurelio Pokorski) und Paul (Jan-Niklas Thomsen) helfen. Michael hat eine seltene Krank-
heit und kann Emotionen nicht richtig einschätzen, Paul  hingegen  ist  sehr  einfühlsam  und  hat  ein Händchen  für  technische  Sachen.  Mit  vereinten Kräften finden die Freunde heraus, dass es sich bei dem Rätsel um eine Insel im Rhein handelt – und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise.

  • Regiekommentar

    Unser Anspruch war es, ein Originaldrehbuch zu schreiben, welches die Kraft besitzt, Brücken zwischen Menschen und Kulturen zu bauen. Im Film geht es nicht nur um das Schicksal einer Hauptfigur,  sondern  um  das  eines  sehr  heterogenen Kollektivs. Helferfiguren haben nicht nur Helferfunktionen, sondern sind eigenständige Individuen. Die Kinder müssen ihre jeweiligen Konflikte eigenständig bewältigen und ihr Selbstbewusstsein aufbauen, bevor sie sich gegenseitig helfen können. Aus einer inneren Sicherheit heraus sind sie schließlich dazu in der Lage, ihre Hindernisse zu überwinden, die Andersartigkeit unterschiedlicher Persönlichkeiten anzuerkennen, ihre Bedürfnisse zu sehen und sich gegenseitig sogar zu unterstützen. Das Ziel des Films ist es, sowohl für gesellschaftliche Fragen zu sensibilisieren, als auch Antworten  auf  unsere  eigenen,  alltäglichen  Unsicherheiten zu geben. Wir wollen die Zuschauer dazu motivieren, eigene Wege zu gehen und sich ihrer positiven Einflussnahme auf die Gesellschaft bewusst zu werden. (Toni Kurtin)

Regisseurangaben

Toni Kurtin

Toni Kurtin - oscar e.V. Filmproduktion

Toni Kurtin

Biografie
Geboren 1991. Er studiert Zeitbasierte Medien im Master mit dem Schwerpunkt Film. Seit 2014 unterrichtet er an der Jugendschauspielschule Scaramouche im Bereich Schauspiel/Film- und Kommunikationstraining in  Wiesbaden und ist seit 2018 zudem Dozent an der Hochschule Mainz im Fachbereich Film.


Filmografie (Auswahl)
2014 WILLKÜR (KF)
2015 HARRI (KF)
2016 DER REST IST SCHWEIGEN (KF)
2018 DIE FLASCHENPOST-INSEL

Regie
Toni Kurtin
Buch
Toni Kurtin, Theresia Dittrich, Luise Köhler
Kamera
Felix Harjans
Montage
Daniel Alznauer
Musik
Jan Grenner
Ton
David Rudolph
Ausstattung
Luise Köhler
Kostüm
Quynh Anh Nguyen
Cast
Teanna Weiß, Jan-Niklas Thomsen, Aurelio Pokorski, Lara Winde, Alexander Koll u. a.
Produzentin
Corinna van Eijk
Produktion
oscar e.V. Filmproduktion
Koproduktion
Spektrumfilm
Website
www.flaschenpost-insel.de
Altersangabe
freigegeben ohne Altersbeschränkung