ISABELS SCHATZ

ProSaar Medien Produktion

ISABELS SCHATZ

ISABELS SCHATZ - ProSaar Medien Produktion

ISABELS SCHATZ

Regie: Lydia Bruna
Deutschland 2019 | 15 Min. | Deutsch | Uraufführung

Isabels Familie ist neu in ein baufälliges Haus gezogen. Alles fällt auseinander, ihre Eltern kommen mit dem Renovieren kaum hinterher, und Isabel mag es überhaupt nicht. Wenn sie einen Schatz hätten, könnten sie sich ein schönes Haus kaufen – und ihr Vater meint, Schätze gäbe es wirklich. Prompt macht sie sich heimlich auf den Weg, um einen Schatz für ihre Familie zu finden. Auf ihrer Suche begegnen ihr allerlei Märchengestalten: ein Pirat, ein weiser Seher und eine Hexe. Kann Isabel mit ihrer Hilfe den Schatz finden?

Regisseurangaben

Lydia Bruna

Lydia Bruna - ProSaar Medien Produktion

Lydia Bruna

Biografie
Geboren 1991 in Saarlouis. Sie studierte von 2013 bis 2016 Filmregie an der Bournemouth Film School in Eng-
land. ISABELS SCHATZ ist ihr dritter Kinderkurzfilm. Das Filmfestival Max Ophüls Preis zeigte bereits mehrere Filme von ihr in der Kinderfilmreihe, darunter MENAI und KLEINE HELDEN.


Filmografie (Auswahl)
2013 GROBER UNFUG (KF)
2015 A FEMINIST DATE (KF)
2016 MENAI (KF)
        FLASCHENDREHEN (KF)
2018 KLEINE HELDEN (KF)
2019 ISABELS SCHATZ (KF)

Regie
Lydia Bruna
Buch
Lydia Bruna
Kamera
Clemens Majunke
Montage
Jannis Greff
Musik
Maxi Menot
Ton
Chris Späth
Ausstattung
Ruth Breuer
Kostüm
Adriano Lupo
Cast:
Milla Hammann, David Engel, Manuel Franz, Valentina Knauber, Simon Pawlowsky
Produzent
Martin Hofmann
Produktion
ProSaar Medien Produktion
Koproduktion
European Broadcasting Union (EBU)
Redaktion
Andrea Etspüler (SR)
Altersangabe
empfohlen ab 6 Jahren