TEENAGE ANGST

Filmakademie Baden-Württemberg

TEENAGE ANGST

TEENAGE ANGST - Filmakademie Baden-Württemberg

TEENAGE ANGST

Regie: Thomas Stuber Deutschland 2008 | 64 Min.

Stürmer,  Dyrbusch,  Bogatsch  und  von  Leibnitz wurden von ihren reichen Eltern in ein Elite-Internat abgeschoben. Unterfordert vom Schulalltag und unbeobachtet vom Lehrpersonal, schließen sie sich zu einer exklusiven Gruppe zusammen, aus der  Dyrbusch  mehr  und  mehr  ein  sadistisches Zwangssystem  zu  machen  versteht.  Mitläufer Stürmer sieht tatenlos zu, wie sich die Aggressionen gegenüber dem Gruppenschwächsten Leibnitz aufschaukeln. Bis die Gewalt eskaliert.

Regisseurangaben

Thomas Stuber

Thomas Stuber - © Jörg Singer

Thomas Stuber

Biografie
Geboren 1981 in Leipzig. Er studierte von 2004 bis 2011 Film und Medien/Szenische Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg. VON HUNDEN UND PFERDEN wurde beim Filmfestival Max Ophüls Preis uraufgeführt und später mit dem Deutschen Kurzfilmpreis in Gold und dem Studenten-Oscar in Silber ausgezeichnet. Sein Film IN DEN GÄNGEN lief 2018 im Wettbewerb der Berlinale.

Filmografie (Auswahl)
2003 DIE FORM DES WASSERS (KF)
2008 TEENAGE ANGST (MF)
2011 VON HUNDEN UND PFERDEN (MF)
2015 HERBERT
2018 IN DEN GÄNGEN KRUSO (TV)

Regie
Thomas Stuber
Buch
Holger Jäckle
Kamera
Peter Matjasko
Montage
Philipp Thomas
Musik
Matthias Klein
Ton
Eduard Flemmer, Peer Hahnefeld
Austattung
Florian Kaposi
Kostüm
Isabelle Baumgartner
Cast
Franz Dinda, Michael Ginsburg, Janusz Kocaj, Niklas Kohrt u.a.
Produzentin
Sinje Gebauer
Produktion, Verleih, Weltvertrieb:
Filmakademie Baden-Württemberg
Altersangabe
Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.

Weitere Spartenfilme