MOP-SHORTLIST: Neue Horizonte

Regie: Josephine Ahnelt, Hedda Schattanik, Roman Szczesny, Nikita Diakur, Steffen Goldkamp


Di 22:00 FH / Fr 12:00 FH

NÖ YORK

Regie: Vera Brückner / Deutschland 2019 / Farbe / 26 Min. / Dt., engl. mit dt. Ut / Uraufführung / Cast: Henrike Commichau, Agnes Decker u.a.

Zwei junge Frauen hauen ab nach New York. Die eine filmt, die andere sucht etwas unbeholfen nach ihrem Glück. Eine Stadt mit tausend Straßen – und der einen Frage, wohin der Weg eigentlich gehen soll. 

► Weitere Informationen


I

Regie: EunJin Park / Deutschland 2019 / Farbe / 8 Min. / Engl. / Uraufführung / Cast: Céline Bellut, Andrii Herman, Beomsuk Jung, Bettina Klinger, Serkan Durmus u.a.

Im Dunkeln verhalten sich alle Menschen gleich. Das ist normal, aber gleichzeitig auch eigenartig. Wo stehe ich und wo gehe ich hin? 


WINTER BIENEN

Regie: Josephine Ahnelt / Österreich 2018 / Farbe / 14 Min. / Engl. / dt. Erstaufführung

13 Kapitel. 13 Monate in Japan. Ein Herzbruch und die darauf folgende Aufarbeitung der Gefühle.

 Weitere Informationen


APARTMENT MONOLOGUE

Regie: Hedda Schattanik, Roman Szczesny / Deutschland 2018 / Farbe / 12 Min.

Eine verlassene Wohnung erzählt von ihrem forensischen Schicksal. Sie spricht über das Ende einer Beziehung zwischen Mann und Frau, Lehrer und Schüler und ein verschwundenes Subjekt.

► Weitere Informationen


FEST

Regie: Nikita Diakur / Deutschland 2018 / Animation / Farbe / 3 Min. / ohne Dialog

Ein Fest in der Stadtrandsiedlung. Rave und Drohne, Eis und Würstchen, alles da. Und dann ein Stunt ohne Rücksicht auf Verluste. Simuliert und animiert nach Vorlagen auf YouTube.

► Weitere Informationen


WESTERN UNION

Regie: Steffen Goldkamp / Deutschland, Kroatien 2018 / Farbe / 14 Min.

Die Landschaft der Winnetou-Filme als Kulisse für Migration: Zwei Freiwillige werden unfreiwillig zu Protagonisten eines deutschen Western.

► Weitere Informationen

Regisseurangaben

Josephine Ahnelt

Josephine Ahnelt - sixpackfilm

Josephine Ahnelt

Biografie
Geboren 1987 in Wien. Von 2002 bis 2007 Multimedia-Ausbildung an der Höheren Graphischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt in Wien. Von 2007 bis 2010 Studium an der Schule für unabhängigen Film Wien (Friedl Kubelka). Sie ist Mitbegründerin der filmkoop wien und studierte von 2009 bis 2014 Kunst und Film an der Universität für Bildende Kunst in Wien.

Filmografie (Auswahl)
2011 TIC TAC (KF, Dok.)
2014 SEIN UND SITZEN (KF)
2016 VENUS & PERIPHERIE (KF)
2018 WINTER BIENEN (KF)

Hedda Schattanik

Hedda Schattanik - Hedda Schattanik, Roman Szczesny

Hedda Schattanik

Biografie Hedda Schattanik & Roman Szczesny
Sie studieren an der Kunstakademie Düsseldorf in der Klasse von Andreas Gursky, Marcel Odenbach, Elizabeth Peyton (2015 bis 2016) und Dominique Gonzalez-Foerster (seit 2017). APARTMENT MONOLOGUE gewann den Marler Medienkunst-Preis.

Filmografie Hedda Schattanik & Roman Szczesny
2016 THE PAINTRESS (KF)
2017 VIKTOR AL MANOUCHI (KF)
2018 APARTMENT MONOLOGUE (KF)

Roman Szczesny

Roman Szczesny - Hedda Schattanik, Roman Szczesny

Roman Szczesny

Nikita Diakur

Nikita Diakur - Nikita Diakur

Nikita Diakur

Biografie
Geboren in Moskau. Er lebt zurzeit in Mainz, wo ein Großteil seiner Arbeiten entstehen. Sein bislang bekanntestes Projekt UGLY gewann diverse Preise auf internationalen Filmfestivals. Markenzeichen seiner Filme ist eine auf Computersimulation und Zufall basierende Animationsmethode.

Filmografie
2009 FLY ON THE WINDOW (KF, Animation)
2017 UGLY (KF, Animation)
2018 FEST (KF, Animation)

Steffen Goldkamp

Steffen Goldkamp - Matthias Freier

Steffen Goldkamp

Biografie
Geboren 1988. Er studiert Film an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg und ist Mitbegründer des Kollektivs „Spengemann Eichberg Goldkamp Hans“.

Filmografie
2014 WALLENHORST (KF)
2016 L’ÉTÉ ESPÉRÉ (KF)
2018 WESTERN UNION (KF)

Regie
Josephine Ahnelt, Hedda Schattanik, Roman Szczesny, Nikita Diakur, Steffen Goldkamp

Weitere Spartenfilme