WETTBEWERB MITTELLANGER FILM: Programm 4

Regie: Flurin Giger, Lutz Rödig, Martin Winter


Di 15:30 CS 2 / Do 21:45 CS 4 / Fr 17:00 8 1/2 / Sa 17:45 CS 3

SCHÄCHER

Regie: Flurin Giger / Schweiz 2018 / Farbe / 30 Min. / dt. Erstaufführung

Ein unbekannter Gast betritt das Haus einer alten Frau und eines alten Mannes. Sein Besuch ist unerwartet und verändert alles für immer.

► Weitere Informationen


FLOCKE & PROSCHINSKI

Regie: Lutz Rödig / Deutschland 2019 / s/w / 30 Min. / Uraufführung

Flocke und Proschinski haben einen Plan. Eigentlich immer, irgendwie. Auf ihren ziellosen Streifzügen durch die Stadt ist niemand sicher vor den beiden notorischen Dieben. Diesmal wollen sie an die Luxuskarre vom Bonzen-Harald. Doch gerade dieser Traum wird für das Duo zur Gefahr.

► Weitere Informationen


FREIGANG

Regie: Martin Winter / Österreich, Deutschland 2019 / Farbe / 35 Min. / Uraufführung

Kathi sitzt in einem Wiener Gefängnis und bekommt am Geburtstag ihres Sohnes einen Tag Freigang. Sie findet den Jungen bei ihrer überforderten Mutter in einem verwahrlosten Zustand vor.  Kathi  muss  sich  bis  zu  ihrer  Rückkehr  am Abend entscheiden: Gibt sie ihren Sohn in fremde Hände  und  ermöglicht  ihm  damit  ein  besseres Leben – oder erhält sie sich die Chance auf eine gemeinsame Zukunft?

► Weitere Informationen

Regisseurangaben

 Flurin Giger

Flurin Giger - Giger Brüder

Flurin Giger

Biografie
Geboren 1995 in der Schweiz. Er arbeitet als Autor, Regisseur und Schauspieler. Sein Kurzfilm RUAH lief in den
Kurzfilmwettbewerben der Internationalen Filmfestspiele von Venedig und des Filmfestivals Max Ophüls Preis.

Filmografie
2016 RUAH (KF)
2018 SCHÄCHER (MF)

Lutz Rödig

Lutz Rödig - ifs internationale filmschule köln

Lutz Rödig

Biografie
Geboren 1991 in Bonn. Studium in Medienwissenschaft an der Uni Siegen. 2013 arbeitete er sechs Monate als Creative Media Manager am New Yorker Lincoln Center. Von 2015 bis 2018 studierte er Regie an der ifs internationale filmschule köln. Sein Film EVERYDAY lief 2018 in Saarbrücken im Wettbewerb Mittellanger Film.

Filmografie
2015 NIMMERWIEDERSEHEN (KF)
2018 EVERYDAY (MF)
2019 FLOCKE & PROSCHINSKI (MF)

Martin Winter

Martin Winter - Baroian, Herbig, Schmidl, Winter

Martin Winter

Biografie
Geboren 1983 in Leipzig. Von 2008 bis 2018 Regiestudium am Filmcollege Wien in der Regieklasse von Michael Kreihsl. FREIGANG ist sein Abschlussfilm.


Filmografie (Auswahl)
2011 MORGENGRAUEN (KF)
2014 DREI GESCHICHTEN (Dok.)
2019 FREIGANG (MF)

Regie
Flurin Giger, Lutz Rödig, Martin Winter

Weitere Spartenfilme