DER SCHÖNE HANS

©Filmakademie Baden-Württemberg

DER SCHÖNE HANS

DER SCHÖNE HANS - ©Filmakademie Baden-Württemberg

DER SCHÖNE HANS

Regie: Anna Sophia Richard Deutschland 2019 | 8 Min. | Dt. mit franz. UT

Frankreich 1941. Krieg liegt in der Luft. Die Tage der deutschen Kompanie, Auge in Auge gegenüber den Franzosen stationiert, gehen ereignislos ins Land. Während einer berauschten Sommernacht tauschen die Soldaten ihre Uniformen gegen Frauenkleider und kommen einander näher. Hans, der Neuling, gerät unter Druck, seine Männlichkeit zu beweisen.

Regisseurangaben

Anna Sophia Richard

Anna Sophia Richard - ©Anna Sophia Richard

Anna Sophia Richard

Geboren 1991 in Santo Domingo, Dominikanische Republik. 2008 ging sie mit ihrer Familie nach Guatemala. Zweijährige Ausbildung im Bereich Film und Fernsehen an der Filmschule Casa Comal in Guatemala. Seit 2013 studiert sie an der Filmakademie Baden-Württemberg mit dem Studienschwerpunkt Regie/Dokumentarfilm.

Filmografie

2014
NUMMER 424
TEE MIT ZUCKER
2015
DAYE DAYE
2019
IN MEINER HAUT
DER SCHÖNE HANS
Regie
Anna Sophia Richard
Buch
Janett Lederer (nach einer Idee von Anna Sophia Richard & Driton Sadiku sowie einer Vorlage von Driton Sadiku)
Kamera
Jonas Schneider
Montage
Gürcan Cansever
Musik
Meike Katrin Stein
Ton
Benoit Griesbach, Till Kaufer
Ausstattung
Clemens Ritschka
Kostüm
Christine-Marlen Freyler
Cast
Julian Valerio Rehrl, Rocco Brück, Florian Steffens, David Hürten, Nico Ehrenteit u. a.
Produzenten
Producer: Dominik Eder, Victorien Barre
Produktion
Filmakademie Baden-Württemberg
Koproduktion
ARTE, SWR, La Fémis
Förderung
Barbara Häbe (ARTE), Brigitte Dithard (SWR)
Verleih
Filmakademie Baden-Württemberg

Weitere Spartenfilme