WORLD TAXI

©bunkhouse

WORLD TAXI

WORLD TAXI - ©bunkhouse

WORLD TAXI

Regie: Philipp Majer Deutschland, Senegal, Kosovo, USA, Thailand 2019 | 82 Min. | Engl., Dt., Span., Franz., Wolof, Alban., Thai mit dt. UT

Fünf Taxis, fünf Städte. Bangkok, Prishtina, Dakar, El Paso und Berlin. 24 Stunden im Leben der Taxifahrer·innen, die ihre Fahrgäste durch die Stadt geleiten. Zwischen Vordersitz und Rückbank entspinnen sich Gespräche, die Gedanken kreisen, es offenbart sich Alltägliches und Privates, Banales und Intimes. Das Öffnen und Schließen der Türen gibt den Rhythmus vor, verbindet die Protagonist·innen und zeigt Unterschiede und Gemeinsamkeiten quer über den Globus auf. Zufallsbekanntschaften und schicksalhafte Begegnungen. Ein Mikrokosmos in der Großstadt. Unendliche Möglichkeiten. Und das Taxameter läuft.

  • Regiekommentar

    Vor fünf Jahren saß ich in einem Taxi in Roswell, einer kleinen Stadt in New Mexico, die durch ein angeblich abgestürztes UFO bekannt wurde. Der Fahrer hätte perfekt in Jarmuschs NIGHT ON EARTH gepasst: ein Outlaw, charmant, mitteilungsbedürftig und irgendwie nicht von dieser Welt. Er schimpfte über korrupte Politiker, schwärmte von ehemaligen Basketballspielern und versuchte, mich auf den Weg Jesu Christi zu führen.
    Während dieser kurzen Fahrt kam mir die Idee zu diesem Dokumentarfilm. Im Taxi können Menschen innerhalb weniger Minuten ihr Herz ausschütten oder brisante politische Meinungen äußern, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen. Im Taxi gelten andere Regeln, überall auf der Welt. Genau das finde ich spannend. (Philipp Majer)

Regisseurangaben

 Philipp Majer

Philipp Majer - ©majer

Philipp Majer

Geboren 1982. Er ist freiberuflicher Dokumentarfilmer aus Saarbrücken. Sein mittellanger Dokumentarfilm SMAJL wurde auf dem Jaipur International Film Festival in Indien als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Filmografie

2014
BUNTE LIGA
2016
SMAJL
2018
SMALL TOWN – DIE KLEINSTADT
2019
WORLD TAXI
Regie
Philipp Majer
Buch
Philipp Majer
Kamera
Philipp Majer
Montage
Philipp Majer
Musik
Tobias Göbel
Ton
Oliver Achatz
Produzenten
Marion Bellaire
Produktion
Bunkhouse Film
Förderung
Saarland Medien, El Paso Film Commission

Spielstätten / Kinos

CineStar Saarbrücken
St. Johanner Straße 61
66111 Saarbrücken
Route berechnen

Spielzeiten

Weitere Spartenfilme