Logo Herz

ffmop / ffmop

Logo Herz

Logo Herz - ffmop / ffmop

WETTBEWERB KURZFILM: Programm 1

Regie: Jerry Hoffmann, Johannes Bachmann, Inez Körnich, Martin Monk

Di 22:15 CS 2 / Mi 16:30 CS 1 / Do 14:00 CS 4 / Sa 14:00 CS 4

 

DER FILM VOM PROPELLERMANN

Regie: Johannes Bachmann | Schweiz 2020 | Spielfilm | Farbe | 22 Min. | Dt., Schweizerdt. mit dt. UT | Uraufführung

► Weitere Informationen


DER QUELL

Regie: Inez Körnich | Deutschland 2019 | Spielfilm | Farbe | 21 Min. | Uraufführung

► Weitere Informationen


FAVORITEN

Regie: Martin Monk | Österreich, Deutschland 2019 | Spielfilm | Farbe | 18 Min. | dt. Erstaufführung

► Weitere Informationen


90 %

Regie: Jerry Hoffmann | Deutschland 2020 | Spielfilm | Farbe | 15 Min. | Uraufführung

► Weitere Informationen

Regisseurangaben

Jerry Hoffmann

Jerry Hoffmann - T1

Jerry Hoffmann

Er absolvierte ein Schauspielstudium an der Otto Falckenberg Schule in München und an der Universität der Künste Berlin und spielte in zahlreichen vielfach ausgezeichneten Film-, Fernseh- und Theaterproduktionen mit. 2015 zog er nach Los Angeles und studierte Filmregie. Zurzeit macht er seinen Regiemaster an der Hamburg Media School.

Filmografie

2015
CELINE
2017
LILOU COULEUR
2019
MALL
2020
90%
Johannes Bachmann

Johannes Bachmann - Johannes Bachmann

Johannes Bachmann

Geboren 1992. Er wuchs in einer Schweizer Musikerfamilie in München auf und studierte Filmregie im Bachelor und Master an der Zürcher Hochschule der Künste. Viele seiner Regiearbeiten wurden mit Preisen ausgezeichnet und auf zahlreichen internationalen Festivals gezeigt. Er lebt als freischaffender Filmregisseur und Drehbuchautor in Zürich.

Filmografie

2014
ZIMMER OHNE AUSSICHT
2015
DIE KUNST, MEINE FAMILIE UND ICH
DRIVEN
2017
EINFACH NICHT MACHEN IST FILME
INTAKT
2018
VOYAGE
STILLES LAND GUTES LAND
2020
DER FILM VOM PROPELLERMANN
Inez Körnich

Inez Körnich - Inez Körnich

Inez Körnich

Geboren 1988 in Hamburg. Sie gründete 2009 in Berlin das performative musikalische Kunstprojekt „WBBK“ und begann, mit dem Medium Film und Video zu arbeiten. 2014 drehte sie ihren ersten narrativen Kurzfilm HÄME und begann im Herbst 2016 ihr Studium an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf.

Filmografie

2014
HÄME
2015
HALLO KLAUS
2017
BOYS WILL BE BOYS
2019
DER QUELL
Martin Monk

Martin Monk - ©Tom Wagner

Martin Monk

Er hat englische und russische Wurzeln und realisierte nach seinem Studium der Geschichte und Philosophie diverse selbstproduzierte Kurzfilme. Anschließend absolvierte er ein Regiestudium an der Filmakademie Wien. Das Filmfestival Max Ophüls Preis zeigte 2017 im Wettbewerb Kurzfilm seinen Film ALPHAMÄDCHEN.

Filmografie

2013
HAPPY TEARS
2017
ALPHAMÄDCHEN
2019
FAVORITEN
Regie
Jerry Hoffmann, Johannes Bachmann, Inez Körnich, Martin Monk

Spielstätten / Kinos

CineStar Saarbrücken
St. Johanner Straße 61
66111 Saarbrücken
Route berechnen

Spielzeiten

Weitere Spartenfilme