Logo Herz

ffmop / ffmop

Logo Herz

Logo Herz - ffmop / ffmop

WETTBEWERB KURZFILM: Programm 5

Regie: Oona von Maydell, Michel Decar, Duc Ngo Ngoc, Kim Allamand

Di 21:30 CS 4 / Mi 18:30 CaZ 2 / Do 17:15 CS 2 / Sa 14:30 FH

 

ABWEICHEN

Regie: Oona von Maydell | Deutschland 2020 | Spielfilm | Farbe | 22 Min. | Uraufführung

► Weitere Informationen


EUROPA ZUM BEISPIEL

Regie: Michel Decar | Deutschland 2020 | Spielfilm | Farbe | 15 Min. | Uraufführung

► Weitere Informationen


TRADING HAPPINESS – TRAO ĐỔI HẠNH PHÚC

Regie: Duc Ngo Ngoc | Vietnam, Deutschland 2020 | Spielfilm | Farbe | 25 Min. | Vietnam., Chin. mit dt. UT | Uraufführun

► Weitere Informationen


TERMINAL

Regie: Kim Allamand | Schweiz 2019 | Spielfilm | Farbe | 13 Min. | Dt., Engl., Ital. mit dt. UT | dt. Erstaufführung

► Weitere Informationen

Regisseurangaben

Oona von Maydell

Oona von Maydell - ©Ulrike Rindermann

Oona von Maydell

Geboren in Possenhofen, Bayern. Von 2007 bis 2010 absolvierte sie ein Bachelorstudium in Malerei an der Städelschule Frankfurt am Main. 2013 machte sie ihren Master in Curatorial Studies an der Städelschule und Goethe-Universität, FFM. Seit 2016 studiert sie an der Filmakademie Baden-Württemberg Drehbuch und Regie. Mit LA RUCHE konkurrierte sie 2018 im Wettbewerb Kurzfilm des 39. FFMOP.

Filmografie

2017
PERMANENT VACATION IST AUCH KEINE LÖSUNG
2018
LA RUCHE
JIM
2020
ABWEICHEN
Michel Decar

Michel Decar - ©Niklas Vogt

Michel Decar

Geboren 1987 in Augsburg. Er ist Hörspielregisseur, Schriftsteller und Filmemacher. Seine Theaterstücke liefen auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland, seine Hörspiele werden von Deutschlandfunk Kultur produziert. 2018 erschien sein erster Roman „Tausend deutsche Diskotheken“.

Filmografie

2010
DIE KRITIK DER KRITIK DER KRITIK
2020
EUROPA ZUM BEISPIEL
Duc Ngo Ngoc

Duc Ngo Ngoc - ©Lisa Ziegler

Duc Ngo Ngoc

Geboren 1988 in Hanoi. Im Alter von fünf Jahren zog er nach Berlin. Von 2010 bis 2014 studierte er Mediengestaltung/Medienkunst an der Bauhaus-Universität Weimar. 2013 gründete er zusammen mit vier Filmemachern das Kammer11Filmkollektiv. Seit 2015 studiert er Filmregie im Master an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und hat ein Gastsemester an der Hanoi Academy of Theatre and Cinema absolviert.

Filmografie

2014
ENTWURZELT
2016
RESEARCH REFUGEES
2017
OBST & GEMÜSE
FAREWELL HALONG
2020
TRADING HAPPINESS – TRAO ĐỔI HẠNH PHÚC
Kim Allamand

Kim Allamand - Kim Allamand

Kim Allamand

Geboren 1988 in Luzern. 2017 machte er seinen Bachelor im Bereich Film an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Sein Abschlussfilm KINDER DER NACHT wurde u.a. mit dem Förderpreis der ZHdK ausgezeichnet. Momentan macht er seinen Master in Regie an der ZHdK.

Filmografie

2017
KINDER DER NACHT
2019
TERMINAL
Regie
Oona von Maydell, Michel Decar, Duc Ngo Ngoc, Kim Allamand