MOP-Festivalfunk

Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Online-Talk-Format „MOP-Festivalfunk“.

Tobias Frei / ffmop

Tobias Frei / ffmop

Tobias Frei / ffmop

Nach der letzten Ausgabe des täglichen Web-TV-Formats „Blaue Woche“ am Samstag, den 15. Januar um 19:30 Uhr, startet ab dem 16. Januar das Online-Talk-Format „MOP-Festivalfunk“ und bringt einen Hauch von Lolas Bistro in die heimischen Wohnzimmer. Das in Zusammenarbeit mit dem Medienpartner Saarländischer Rundfunk kuratierte und umgesetzte Online-Format bietet u.a. Programmtipps, Hintergrundinformationen und die beliebten Filmgespräche der SR-Talks. Durch die Sendungen führen die Moderator:innen Sonja Marx, Carl Rolshoven, Simin Sadeghi und Urs Spörri.

Der MOP-Festivalfunk geht während des Festivalzeitraums, also vom 16. bis 25. Januar 2022, online auf Sendung und wird direkt hier auf dieser Seite, auf dem YouTube-Kanal des FFMOP sowie in der SR-Mediathek zu sehen sein.

Die erste Folge gibt es am Eröffnungssonntag, den 16. Januar, um 19:00 Uhr zu sehen. Ab dem darauffolgenden Montag geht der „MOP-Festivalfunk“ immer verlässlich um 19:30 Uhr auf Sendung.


 

MOP-Festivalfunk - Mittwoch, 19. Januar

Die vierte Folge des MOP-Festivalfunk widmet sich den Filmen ZEITPUNKT X, ZAUN, RETURN, NICHT DIE 80ER (Wettbewerb Kurzfilm Programm 2), VIER STERNE PLUS (Wettbewerb Dokumentarfilm) und BULLDOG (Wettbewerb Spielfilm).

Abspielen

MOP-Festivalfunk - Dienstag, 18. Januar

Die dritte Folge des MOP-Festivalfunk widmet sich den Filmen NEVERINLAND, ME MYSELF ANDI (Wettbewerb Mittellanger Film Programm 1), DIE KUNST DER STILLE (Wettbewerb Dokumentarfilm) und ICH ICH ICH (Wettbewerb Spielfilm).

Abspielen

MOP-Festivalfunk - Montag, 17. Januar

Die zweite Folge des MOP-Festivalfunk widmet sich den Filmen FLUFFY TALES, ABSPRUNG, VOTE!, ÜBER WASSER (alle Wettbewerb Kurzfilm Programm 1), LES NOUVELLES ÈVES (Wettbewerb Dokumentarfilm) und PARA:DIES (Wettbewerb Spielfilm).

Abspielen

MOP-Festivalfunk - Sonntag, 16. Januar

Die erste Folge des MOP-Festivalfunk widmet sich unserem Eröffnungsfilm EVERYTHING WILL CHANGE.

Abspielen