Streaming-Plattform

Hier finden Sie erste Informationen zur Streaming-Plattform des 42. Filmfestivals Max Ophüls Preis.

Das 42. Filmfestival Max Ophüls Preis wird vom 17. bis zum 24. Januar 2021 komplett als Online-Edition stattfinden. Alle Filme und Rahmenprogramme werden auf einer eigenen Streaming-Plattform zu sehen sein.

Die Streaming-Plattform wird mit Beginn des Vorverkaufs am 10. Januar um 14 Uhr für die Öffentlichkeit freigeschaltet. Sowohl der Ticketverkauf als auch das Streaming der Filme während des Filmfestivals werden über die Plattform laufen. Das Festivalprogramm besteht aus insgesamt 98 Filmen in 46 Filmprogrammen. Mittellange Filme und Kurzfilme sind in verschiedenen Filmprogrammen gebündelt. Zu jedem Film wird auf der Plattform zusätzlich ein voraufgezeichnetes Regiegespräch bereitgestellt. Darüber hinaus wird es im Rahmen von virtuellen Publikumsgesprächen interaktive Möglichkeiten geben, Mitglieder der Filmteams zu treffen und sich über ihre Arbeiten auszutauschen.

Über die Streaming-Plattform finden Zuschauer·innen nicht nur Zugang zu den Festivalfilmen, sondern werden hier auch mit umfang- und abwechslungsreichem Content versorgt, der den Eventcharakter des Festivals befeuern soll. So werden neben Eröffnung und Preisverleihung auch das Programm der Blauen Woche (10.-16. Januar) sowie der „MOP-Festivalfunk“ (18.-22. Januar) kostenfrei auf der Plattform zu sehen sein. Die Sendungen der Blauen Woche stellen wir außerdem auf unserem YouTube-Kanal zur Verfügung. Für den Stream auf der Plattform ist eine einmalige und kostenlose Registrierung notwendig.

Unsere Streaming-Plattform erreichen Sie unter folgendem Link: https://ffmop.cinebox.film/.

 

„MOP-Festivalfunk“

Auf der Startseite der Streaming-Plattform findet sich unserer Web-Kanal „MOP-Festivalfunk“, der beginnend am 18. Januar über das Filmprogramm und das Festival informiert und in Partnerschaft mit dem Saarländischen Rundfunk tiefergehende Gespräche und Inhalte liefert. Der „MOP-Festivalfunk“ ist mit einer einmaligen vorherigen Registrierung für jedermann kostenfrei zu sehen. Der Web-Kanal bietet Orientierung im Programm, liefert Hintergrundinformationen sowie kuratierte „Festivaltipps“ des jeweiligen Tages und transportiert so die Festivalatmosphäre ins Digitale.

 

Blaue Woche

Der 10. Januar markiert nicht nur den Startschuss des Vorverkaufs der Streaming-Einzeltickets, sondern auch unseres Web-TV-Formats „Blaue Woche“. Vom 10. bis 16. Januar streamen wir hier täglich ab 19:30 Uhr Filmausschnitte, Talks und Informationen zum Festivalprogramm. Mit der „Blauen Woche“ stellen wir nicht nur das abwechslungsreiche Filmprogramm der Festivalausgabe vor, sondern auch die Funktionsweise der Streaming-Plattform sowie Besonderheiten der Online-Edition. Durch das Programm führen Festivalleiterin Svenja Böttger und Künstlerischer Leiter Oliver Baumgarten, die täglich wechselnde Gäste (virtuell) begrüßen und so Appetit machen auf die anstehende Festivalwoche. Die Inhalte können live auf unserer Streaming-Plattform und auch auf unserem YouTube-Kanal angesehen werden. Für den Stream auf der Plattform ist eine einmalige und kostenfreie Registrierung notwendig.

 

Detaillierte Antworten auf spezifische Fragen rund um die Streaming-Plattform und unsere Online-Edition haben wir hier in unseren FAQ zusammengestellt. Das genaue Programm der Blauen Woche finden Sie hier.

Der Ablauf des MOP-Festivalfunks wird zeitnah bekanntgegeben.

 

Hier finden Sie alle wichtigen Termine der Online-Edition auf einen Blick:

 

Blaue Woche 10.-16. Januar 2021, jeweils ab 19:30 Uhr
Start des Einzelticket-Vorverkaufs Sonntag, 10. Januar 2021, 14 Uhr
Eröffnung Sonntag, 17. Januar 2021, 19:30 Uhr
Eröffnungsfilm Sonntag, 17. Januar 2021, ab 20 Uhr
Alle Filmprogramme online Montag, 18. Januar 2021, 10 Uhr
MOP-Festivalfunk 18.-22. Januar 2021, jeweils ab 19:30 Uhr
Ende der Publikumspreis-Abstimmung Freitag, 22. Januar 2021
Preisverleihung Samstag, 23. Januar 2021, 19:30 Uhr
Ende des Ticketverkaufs Sonntag, 24. Januar 2021, 23:59 Uhr

 


Falls Probleme bei der Benutzung der Streaming-Plattform auftreten sollten, wenden Sie sich gerne unter Angabe einer Telefonnummer, unter der Sie für einen Rückruf erreichbar sind, an support@ffmop.de.

 

Tickets

Alle Informationen rund um unsere Streaming-Tickets.

weiter

Programm

Hier finden Sie das komplette Filmprogramm der Online-Edition

weiter

MOP-Industry

Online-Veranstaltungen im Rahmen unseres Branchenprogramms

weiter