FISCHE

© Lemonade Films

FISCHE

FISCHE - © Lemonade Films

FISCHE

Regie: Raphaela Schmid Österreich 2020 | 17 Min. | Deutsch

Ein ungewöhnliches Abschiedsritual führt zwei Geschwister in ein Chinarestaurant. Nach dem Tod ihrer Mutter fühlen sich beide schuldig und können ihre Sprachlosigkeit darüber nur schwer überwinden. Die kleinen Dramen, die sich an den anderen Tischen abspielen, bemerken sie kaum, und doch spitzen sich die Emotionen immer mehr zu.

Regisseurangaben

Raphaela Schmid

Raphaela Schmid - © Raphaela Schmid

Raphaela Schmid

Geboren 1990 in Linz. Sie studierte Philosophie in Wien, Berlin und São Paulo, ehe sie an die Filmakademie Wien wechselte, wo sie derzeit ein Regie- und Drehbuchstudium absolviert. Ihr Film ENE MENE gewann den Preis für den Besten Kurzfilm bei der Diagonale 2019. FISCHE wurde mit dem Preis der Jury und dem Publikumspreis bei den Vienna Shorts ausgezeichnet und erhielt den Preis für den Besten Kurzfilm bei der Diagonale 2020.

Filmografie

2017
NACH SAISON
2019
ENE MENE
2020
FISCHE
Regie
Raphaela Schmid
Buch
Raphaela Schmid
Kamera
Simone Hart
Montage
Philipp Mayer
Ton
Theda Schifferdecker, Jón Geirfinnson, Ken Rischard
Ausstattung
Andrej Rutar, Lisa Ulrich
Kostüm
Veronika Harb
Cast
Roman Binder, Julia Richter, Marlene Hauser, Marie-Christine Ablöscher, Peter Pertusini u.a.
Produzenten
Claudia Joldes
Produktion
Filmakademie Wien
Förderung
Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7), Film und Musikwirtschaft-WKO, Freunde der Filmakademie Wien
Verleih
Lemonade Films (Weltvertrieb)