Programm

Informationen zu Programm, Preisen, Jurys und Preisträger:innen des Filmfestival Max Ophüls Preis.

 

Infos zur Einreichung

Lorbeer Logo Wettbewerb - Leis & Kuckert Grafikdesign / ffmop

Lorbeer Logo Wettbewerb - Leis & Kuckert Grafikdesign / ffmop

Lorbeer Logo Wettbewerb - Leis & Kuckert Grafikdesign / ffmop

Wettbewerbe

Das Filmfestival Max Ophüls Preis richtet vier Wettbewerbe aus: Wettbewerb Spielfilm, Dokumentarfilm, mittellanger Film und Wettbewerb Kurzfilm.

Oliver Dietze / ffmop

Oliver Dietze / ffmop

Oliver Dietze / ffmop

Nebenreihen

Eine Übersicht unserer Nebenreihen außerhalb des Wettbewerbs.

Oliver Dietze / ffmop

Oliver Dietze / ffmop

Oliver Dietze / ffmop

Sonderprogramme

Unser Sonderprogramm besteht aus einer Zusammenstellung von eingeladenen Programmen und Kooperationen. 

Kullmann / ffmop

Kullmann / ffmop

Kullmann / ffmop

Preise & Jurys

Beim Filmfestival Max Ophüls Preis vergeben insgesamt acht Jurys Preise in den vier Wettbewerbskategorien.

Layla Baraké / ffmop

Layla Baraké / ffmop

Layla Baraké / ffmop

MOP UFF DE SCHNERR

Das Filmfestival Max Ophüls Preis ist in der 46. Ausgabe nun bereits zum sechsten Mal „uff de Schnerr“.

© Sebastian Woithe / ffmop

© Sebastian Woithe / ffmop

© Sebastian Woithe / ffmop

EVENTS & RAHMENPROGRAMM

Als Publikumsfestival bieten wir unseren Gästen zahlreiche Möglichkeiten während der Fetivalwoche mit den Filmemacher:innen zusammenzukommen.

Max Kullmann/ FFMOP

Max Kullmann/ FFMOP

Max Kullmann/ FFMOP

Kinder- und Jugendprogramm

Eine Übersicht unseres Angebots für Kinder und Jugendliche.

Blaue Woche - FFMOP

Blaue Woche - FFMOP

Blaue Woche - FFMOP

Bester Schauspielnachwuchs

Für herausragende Leistungen im Bereich Schauspiel spricht die Schauspiel-Jury des Filmfestival Max Ophüls Preis sechs Nominierungen aus.

Code of Ethics

Die AG Filmfestival, der auch das Filmfestival Max Ophüls Preis angehört, hat sich einstimmig auf einen Normenkatalog geeinigt, der einen fairen Umgang mit Filmen beziehungsweise Filmemacherinnen und Filmemacher ebenso wie unter Filmfestivals selbst regeln soll.

weiter