CHUCKWALLA

Regie: Korinna Krauss | 23 Min. | MOP-Shortlist

Mi 18:00 CaZ 3 | Do 20:30 CaZ 3 | Sa 22:30 CS 3

Deutschland, Griechenland 2017 | digital | Farbe | Griech. mit dt. UT | Uraufführung

Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.


Eine griechische Insel. Der arbeitslose Tassos und seine Freundin Niki müssen aus ihrem Haus ausziehen, das Haus soll einer Straße weichen. Sie entscheiden sich nach Bulgarien, in Nikis Heimat, zu gehen. Doch beide plagt die Ungewissheit vor dem, was kommt und die Trauer über das, was sie zurücklassen. Tassos reibt sich auf im Kampf gegen eine Gruppe Fremder, die Steine vom Grundstück stehlen. Niki verschanzt sich hinter einer Fassade der Teilnahmslosigkeit und trinkt. Zu spät bemerken sie, wie sehr sie sich voneinander entfernt haben. 


Regie, Buch: Korinna Krauss
Kamera: Denis D. Lüthi
Schnitt: Korinna Krauss, Erec Brehmer, Ben Brummer
Musik: Lefteris Chavoutsas
Ton: Martial Kuchelmeister
Ausstattung, Kostüm: Danae Anagnostou
Darsteller: Stelios Xanthoudakis, Korinna Kraus, Andromachi Vougiouka, Tasos Xatzellis, Ilias 
Georgiadis, Giannis Sotiropoulos, Vangelis Louizos, Marios Kourti u. a.
Produzentinnen: Korinna Krauss, Ina Mikkat
Produktion, Verleih: Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF)
Förderung: FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFF)

Regisseurangaben

Webseite
www.1000arten.de

Weitere Spartenfilme