Filmstill TÖCHTER

© HFF München

Filmstill TÖCHTER

© HFF München

TÖCHTER

Regie: Quynh Le Nguyen, Katharina Soon-Hi Thaler, Stella Deborah Traub | Deutschland 2021 | 20 Min. | Dt., Vietnam. mit dt. UT

„Ich wurde geboren und sie waren da.“

Drei Filmemacherinnen stellen sich der unentrinnbaren Bindung zu ihren Eltern.

Drei Töchter, drei Begegnungen voller Fragen an diese lebenslange Beziehung, die liebevolle und schmerzhafte Erfahrungen mit sich bringt.

Der Kauf der Streaming-Tickets sowie das Anschauen der Filmprogramme läuft über den jeweiligen Player auf der Übersichtsseite MOP-Shortlist.

  • Regiekommentar

    Quynh Le Nguyen:

    Der Film hat mir geholfen, meine Eltern besser kennenzulernen und andersherum. Ich habe besser verstanden, warum ich so geworden bin, wie ich heute bin. Ich hoffe, dass auch andere Menschen sich trauen, Probleme anzusprechen, um eine tiefere Bindung zu ihren Eltern aufzubauen.

    Katharina Soon-Hi Thaler:

    Der Film war für mich eine Möglichkeit, meinem Vater zu zeigen, wie sehr ich mich trotz unseres Auseinanderlebens mit ihm beschäftige. Ihm ist zum ersten Mal bewusst geworden, wie groß meine Angst vor seinem Tod ist. Wir bemühen uns seitdem, etwas mehr Geduld und Verständnis für den anderen aufzubringen.

    Stella Deborah Traub:

    Jede Geschichte, die ich erzähle, bevor ich dieses Thema behandelt habe, scheint mir wie ein Aufschieben des Filmes, den ich eigentlich machen möchte. Mich gemeinsam mit meiner Mutter der Frage zu stellen, was wir zusammen erlebt haben, wie es unsere gemeinsame Beziehung geprägt hat, fühlt sich im Rückblick wie eine ganz logische Entscheidung an.

Regie-Biographie

Regiefoto Quynh Le Nguyen

© FFMOP

Quynh Le Nguyen

Geboren 1995 in Soltau. 2018 machte sie ihren Bachelor in Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim. Seit 2018 studiert sie Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik an der HFF München

Filmografie

2016
HÜHNERFUß IM KOPFSALAT (KF, Dok.)
2019
SIE WILL WAS SIE WILL (KF, Dok.)
2021
TÖCHTER (KF, Dok.)
Regiefoto Katharina Soon-Hi Thaler

Katharina Soon-Hi Thaler - © FFMOP

Katharina Soon-Hi Thaler

Geboren 1993 in München. 2017 machte sie ihren Bachelor in Nordamerika-Studien an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 2018 studiert sie Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik an der HFF München.

Filmografie

2019
ARISE (KF, Dok.)
2021
TÖCHTER (KF, Dok.)
Regiefoto Stella Deborah Traub

© FFMOP

Stella Deborah Traub

Geboren 1996 in Öhringen. 2017 machte sie ihr Diplom in TV-Journalismus an der Bayerischen Akademie für Fernsehen. Seit 2018 studiert sie Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik an der HFF München.

Filmografie

2017
REFUGEES UNDER THE RAINBOW (MF, Dok.)
2019
CODA (KF, Dok.)
2021
TÖCHTER (KF, Dok.)
Regie
Quynh Le Nguyen, Katharina Soon-Hi Thaler, Stella Deborah Traub
Buch
Quynh Le Nguyen, Katharina Soon-Hi Thaler, Stella Deborah Traub
Kamera
Jonas Kleinalstede
Montage
Narges Kalhor
Ton
Marlon Hofmann, Quynh Le Nguyen, Katharina Soon-Hi Thaler
Produzenten
Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF); Producer: Marlon Hofmann
FSK-Freigabe:
Keine FSK-Prüfung. Folglich freigegeben ab 18 Jahren.