SR trifft MOP

Unser Medienpartner ist während der Festivalwoche fast pausenlos im Einsatz und produziert eine Vielzahl von Beiträgen. In Hörfunk, Fernsehen, Online und Videotext wird das Festival vom SR intensiv begleitet.

©FFMOP

©FFMOP

©FFMOP

Ob live oder online - wo wir sind, da ist auch der Saarländische Rundfunk (SR).

Der SR ist Medienpartner des Festivals, als ssarländisches Medienunternehmen und als Heimatsender für die Filmfans immer nah dran. Er ist mit seinen fiktionalen Stoffen Teil des Festivalprogramms, er ist Stifter einer der Hauptpreise - und natürlich ist er Berichterstatter vom und übers Festival: In Radio, Fernsehen, Online und im SAARTEXT wird das Festival vom SR intensiv und kompetent begleitet.


Der Saarländische Rundfunk als Film(ko)produzent:

Der Saarländische Rundfunk zeigt im Rahmen des 42. Filmfestivals Max Ophüls Preis 2021 folgende Produktionen und Koproduktionen:

  • TRÜBE WOLKEN Spielfilm von Christian Schäfer (Wttbewerb)
  • DIE FORMEL Spielfilm von Jörn Michaely (MOP-Shortlist: Saarland)
  • WOLFSBANDE Spielfilm von Lydia Bruna (EBU-Kinderkurzfilm)
  • DER HUND UND ICH Spielfilm von Mairead Hamiltion (EBU-Kinderkurzfilm)
  • DIE DOPPELTE TINA Spielfilm von Bonnie Dempsey (EBU-Kinderkurzfilm)
  • EIN TIER GANZ FÜR MICH Spielfilm von Čejen Černić Čanak (EBU-Kinderkurzfilm)

 

Der Saarländische Rundfunk als Preisstifter 

Max Ophüls Preis: Fritz-Raff-Drehbuchpreis von SR und ZDF
Vergeben vom Saarländischen rundfunk zusammen mit dem Zweiten Deutschen Fernsehen zur Förderung der Arbeit von Drehbuchautorinnen und Drehbuchautoren im Nachwuchsbereich. Der Preis ist mit 13.000 Euro dotiert.

 

Der Saarländische Rundfunk als Medienpartner vor Ort:

SR-Talks
im "MOP-Festivalfunk" sprechendie SR-Moderatorinnen Simin Sadeghi und Sonja Marx sowie SR-Moderator Carl Rolshoven mit den Filmemacherinnen und Filmemachern. Egal, wo sie sich auf der Welt befinden, werden Sie digital ins Talk-Wohnzimmer geholt. Täglich während der Festivalwoche entsteht so aus unserem Wohnzimmer eine kleine, feine Sendung auf Ihrem Bildschrim.

Das Festival auf SR.de
Unter SR.de/ophuels bietet der SR ein besonders umfangreiches Angebot. Exklusiv findet man hier Filmtipps und Rezensionen, außerdem die Talks aus dem Festival-Wohnzimmer.