Pressemitteilungen

Alle Jurys des 43. Filmfestivals Max Ophüls Preis im Überblick

Montag, 20. Dezember 2021

Mit der neuen Jury um den „Max Ophüls Preis: Preis der Filmkritik“ vergeben beim 43. Filmfestival Max Ophüls Preis (16.–26.1.2022) insgesamt acht Jurys 14 Preise. Während der Festivalwoche sichten alle 29 Jurymitglieder die jeweiligen Filmbeiträge der vier Wettbewerbskategorien im Saarbrücker CineStar.

» Weiterlesen

43. Filmfestival Max Ophüls Preis verkündet Wettbewerbsfilme

Donnerstag, 16. Dezember 2021

Bei der heutigen Pressekonferenz in der Union Stiftung zur dezentralen, hybriden Ausgabe des 43. Filmfestivals Max Ophüls Preis (16.–26.1.2022) stellten Festivalleiterin und Geschäftsführerin Svenja Böttger und Künstlerischer Leiter Oliver Baumgarten alle 49 Filme der vier Wettbewerbskategorien Spielfilm, Dokumentarfilm, Mittellanger Film und Kurzfilm vor, darunter 35 Uraufführungen.

» Weiterlesen

Zwei neue Preise beim 43. Filmfestival Max Ophüls Preis

Dienstag, 14. Dezember 2021

Das Filmfestival Max Ophüls Preis lobt für die 43. Ausgabe (16.–26.1.2022) gemeinsam mit dem Verband der deutschen Filmkritik und der Berufsvereinigung deutscher Medienjournalisten sowie den Filmkritikverbänden aus Österreich und der Schweiz zwei neue Preise aus. Der undotierte Max Ophüls Preis: Preis der Filmkritik wird jeweils für einen Spielfilm und für eine dokumentarische Arbeit aus den Langfilmwettbewerben vergeben. Insgesamt werden beim kommenden Festival 18 Preise im Wert von 118.500 Euro vergeben.

» Weiterlesen

Union Stiftung wird großer Kulturförderer beim 43. Filmfestival Max Ophüls Preis

Freitag, 10. Dezember 2021

Aufgrund der angespannten Lage für Kulturbetriebe während der Corona-Pandemie unterstützt die in Saarbrücken ansässige Union Stiftung als großer Kulturförderer einmalig das 43. Filmfestival Max Ophüls Preis, welches in diesem Jahr vom 16. bis 26 Januar 2022 als dezentrales, hybrides Modellprojekt stattfinden wird. 

» Weiterlesen

Die Aktion „Schaufensterkultur“ lässt Saarbrücken ab 10. Januar wieder blau erstrahlen

Montag, 6. Dezember 2021

Auch in seiner 43. Ausgabe setzt das Filmfestival Max Ophüls Preis, welches vom 16.–26. Januar 2022 als dezentrales und hybrides Format stattfinden wird, die traditionsreiche Aktion „Schaufensterkultur“ fort und ruft Geschäftsleute in Saarbrücken dazu auf, ihre Schaufenster und Geschäftsräume in den Festivalfarben zu schmücken.

» Weiterlesen

43. Filmfestival Max Ophüls Preis vom 16. bis 26. Januar 2022: dezentral und hybrid

Mittwoch, 1. Dezember 2021

Angesichts der aktuell herausfordernden pandemischen Lage wird das 43. Filmfestival Max Ophüls Preis nicht wie bisher geplant ausschließlich vor Ort stattfinden können, sondern als dezentrales, hybrides Format ausgerichtet, das zwar weiterhin einen klaren Fokus auf den Präsenzbetrieb hat, aber um einen Online-Teil ergänzt wird. Auf elf Tage verlängert findet das Festival nun vom 16. bis 26. Januar 2022 statt.

» Weiterlesen

„Betten für junge Filmschaffende“ wieder zurück

Montag, 15. November 2021

UPDATE:

Die Aktion „Betten für junge Filmschaffende“ für das 43. Filmfestival Max-Ophüls Preis im Januar 2022 kann aufgrund der pandemischen Lage und der damit verbundenen behördlichen Vorgaben leider nicht stattfinden. Wir bedanken uns dennoch herzlich für das Engagement und Bereitschaft sowie das positive Feedback der Saarbrücker Gastgeber:innen!

» Weiterlesen

Deutsch-französische Jugendjury für das 43. Filmfestival Max Ophüls Preis gesucht

Dienstag, 26. Oktober 2021

Für das 43. Filmfestival Max Ophüls Preis (16.–23.1.2022) suchen Festivalleiterin Svenja Böttger und Dr. Carolin Lehberger, Direktorin der Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken, wieder eine deutsch-französische Jugendjury. Bewerbungen sind bis zum 10. November 2021 möglich. Das Filmfestival findet im Einklang mit der jeweils geltenden Pandemie-Verordnung als Präsenzfestival in den Kinos in Saarbrücken sowie ausgesuchten Orten des Saarlandes statt. Die Mitglieder der Jugendjury vergeben den mit 2.500 Euro dotierten Max Ophüls Preis: Preis der Jugendjury, gestiftet von der Bundeszentrale für politische Bildung und der Landeszentrale für politische Bildung Saarland.

Bewerbungen sind noch bis zum 10. November 2021 möglich.

» Weiterlesen

43. Filmfestival Max Ophüls Preis kehrt in die Kinos zurück

Donnerstag, 21. Oktober 2021

Das 43. Filmfestival Max Ophüls Preis wird vom 16. bis 23. Januar 2022 als Präsenzfestival in den Kinos in Saarbrücken sowie ausgesuchten Orten des Saarlandes stattfinden. Die im vergangenen Jahr entwickelte VoD-Plattform von Cinebox wird ausschließlich im Bereich des akkreditierten Fachpublikums zum Einsatz kommen. Die bei der 42. Edition erfolgreich gestarteten digitalen Formate „Blaue Woche“ sowie „MOP-Festivalfunk“ werden weiterentwickelt und erneut vor bzw. während des Festivals über das Programm informieren.

» Weiterlesen