Richtlinien & Einreichung

Vom 01.09. bis 31.10.2021 öffnet die Filmeinreichung zur Teilnahme am 43. Filmfestival Max Ophüls Preis.

Trophäe - Oliver Dietze / ffmop

Trophäe - Oliver Dietze / ffmop

Trophäe - Oliver Dietze / ffmop

Filmeinreichungen für die 43. Ausgabe

Das 43. Filmfestival Max Ophüls Preis wird vom 16.-23. Januar 2022 in Saarbrücken stattfinden.
Vom 01.09. bis 31.10.2021 öffnet die Filmeinreichung zur Teilnahme am 43. Filmfestival Max Ophüls Preis. Um Euch die Anmeldung zu erleichtern, haben wir im Folgenden eine Reihe von Antworten zu Fragen gelistet, die der Erfahrung nach regelmäßig im Zuge der Anmeldung aufkommen. Weitere Details zum Festival sind zudem unseren Regularien zu entnehmen.

Info

Wir empfehlen dringend, Richtlinien zu lesen, da sie als Geschäftsbedingungen des Filmfestivals Max Ophüls Preis Grundlage bei der Einreichung ausdrückliche Zustimmung der Anmelder·innen erfordern. Sollten trotz allem Fragen offen bleiben, so bitten wir um Benachrichtigung an: baumgarten@ffmop.de

Einreichplattform

Unser Online-Portal zur Filmanmeldung findet Ihr hier.
!Die Einreichung ist aktuell möglich!
Wir freuen uns auf Eure Filme!

weiter