Sommerkino

Hier finden Sie alle Informationen zu Filmprogramm und Ticketkauf für unser Sommerkino.

 

Vom 15.-17. Juli 2021 findet das Sommerkino des Filmfestival Max Ophüls Preis statt. Das Programm umfasst rund 15 Vorstellungen, die in Saarbrücken sowie sieben weiteren saarländischen Orten stattfinden.

Bei den Filmen handelt es sich um eine Auswahl der Preisträgerfilme, die in den Kinos vorgestellt werden. Zu jeder Vorstellung wird neben einer Moderation zudem ein Gast vom Filmteam anwesend sein, um sich im Anschluss an die Vorführung den Fragen des Publikums zu stellen.

#ffmopsommerkino

 

Spielplan

Saarbrücken

  Donnerstag 15.07 Freitag 16.07 Samstag 17.07
Kino Achteinhalb

20:00 Uhr
THE CASE YOU (DF)
80 Min.

inkl. Publikumsgespräch mit Regisseurin Alison Kuhn

 

20:00 Uhr
TRUMPET (KF) 17. Min.
FISCHE (KF) 17. Min
TALA'VISION (MF) 27 Min.

inkl. Publikumsgespräch mit Regisseur und von TALA'VISION Murad Abu-Eisheh und Editor Qurin Grimm)

Filmhaus

20:00 Uhr
DEAR FUTURE CHILDREN (DF)
89 Min.

inkl. Publikumsgespräch mit Regisseur Franz Böhm und Produktionsleiter Fabian Lieb

19:00 Uhr
STOLLEN (DF)
85 Min.

inkl. Publikumsgespräch mit Regisseurin Laura Reichwald

19:00 Uhr
TRÜBE WOLKEN (SP)
103 Min.

inkl. Publikumsgespräch mit Regisseur Christian Schäfer und Drehbuchautor Glenn Büsing

Passage-Kino

17:30 Uhr
NICO (SF)
75 Min.

leider ohne Gast und Publikumsgespräch

17:30 Uhr
FUCHS IM BAU (SP)
103 Min.

inkl. Publikumsgespräch mit Regisseur Arman T. Riahi

20:00 Uhr
BORGA (SP)
104 Min.

inkl. Publikumsgespräch mit Regisseur York-Fabian Raabe und Hauptdarsteller Eugene Boateng

SF: Spielfilm / DF: Dokumentarfilm / MF: Mittellanger Film / KF: Kurzfilm

 

Saarland

  Donnerstag 15.07 Freitag 16.07 Samstag 17.07
Thalia Lichtspiele,
Bous
 

19:00
BORGA (SF)
104 Min.

inkl. Publikumsgespräch mit Regisseur York-Fabian Raabe und Hauptdarsteller Eugene Boateng)

 
Eden Cinehouse,
Homburg

20:00
FUCHS IM BAU (SP)
103 MIn.

inkl. Publikumsgespräch mit Regisseur Arman T. Riahi

   
Lichtspiele,
Losheim
 

20:00 
TRÜBE WOLKEN (SP)
103 Min.

inkl. Publikumsgespräch mit Regisseur Christian Schäfer und Drehbuchautor Glenn Büsing

 
Cinetower,
Neunkirchen
   

20:00
DEAR FUTURE CHILDREN (DF)
89 Min.

inkl. Publikumsgespräch mit Regisseur Franz Böhm

Capitol MovieWorld,
Saarlouis

20:00
NICO (SP)
75 Min.

leider ohne Gast und Publikumsgespräch

   
Neues Regina,
St. Ingbert
   

20:00
BORGA (SP)
104 Min.

Die Vorstellung entfällt leider

Neues Theater,
St. Wendel
 

20:00
TRUMPET (KF) 17. Min.
FISCHE (KF) 17. Min
TALA'VISION (MF) 27 Min.

inkl. Publikumsgespräch mit Regisseur von TALA'VISION Murad Abu-Eisheh

 
Lichtspiele
Wadern
   

20:00
STOLLEN (SF)
85 Min.

inkl. Publikumsgespräch mit Regisseurin Laura Reichwald

SF: Spielfilm / DF: Dokumentarfilm / MF: Mittellanger Film / KF: Kurzfilm


 

Tickets

Saarbrücken

Tickets für die einzelnen Vorführungen können ausschließlich im Vorverkauf und an der Abendkasse der teilnehmenden Kinos zum Einheitspreis von 8,50 EUR* erworben werden. Es gelten die entsprechenden vor Ort gültigen Hygieneverordnungen. Eine Übersicht der allgemein geltenden Hygieneregeln für Kinos im Saarland finden Sie hier. Zusätzliche Hygienemaßnahmen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Kinos.

 Weitere Informationen zum Start des Ticketverkaufs finden Sie in kürze hier.

Kino Achteinhalb
Nauwieserstraße 19
66111 Saarbrücken

Filmhaus
Mainzer Str. 8
66111 Saarbrücken

Passage-Kino
Bahnhofstraße 82
66111 Saarbrücken

 

Saarland

Thalia Lichtspiele
Saarbrücker Str. 91
66359 Bous

Eden Cinehouse
Zweibrücker Str. 19
66424 Homburg

Lichtspiele Losheim
Saarbrücker Str. 16
66679 Losheim

Cinetower
Saarbrücker Str. 16
66538 Neunkirchen

Capitol MovieWorld
Deutsche Str. 14
66740 Saarlouis

Neues Regina
Rickertstraße 12
66386 St. Ingbert

  • Tickets
  • Hygieneregeln

Neues Theater
Alter Woog 2
66606 St. Wendel

Lichtspiele Wadern
Oberstraße 10
66687 Wadern

 

*Preis inkl. USt.

Ihre Ansprechpartnerin

N.N
Leitung Ticketing

E-Mail: ticketing@ffmop.de


 

Programm

BORGA - Tobias von dem Borne

BORGA - Tobias von dem Borne

BORGA - Tobias von dem Borne

BORGA

Borga sind Ghanaer, dies es im Ausland zu enormem Wohlstand gebracht haben. Zumindest ist es das, was sie den Daheimgebliebenen weismachen wollen.
 

DEAR FUTURE CHILDREN - © Nightrunner Productions: Schubert-Film

DEAR FUTURE CHILDREN - © Nightrunner Productions: Schubert-Film

DEAR FUTURE CHILDREN - © Nightrunner Productions: Schubert-Film

DEAR FUTURE CHILDREN

Während immer mehr Menschen weltweit gegen bestehende Systeme und Normen protestieren, dokumentiert der Film das Aufbegehren dreier junger Aktivistinnen, die im Zentrum dieser politischen Wende stehen. 

© Lemonade Films

© Lemonade Films

© Lemonade Films

FISCHE

in ungewöhnliches Abschiedsritual führt zwei Geschwister in ein Chinarestaurant.

FUCHS IM BAU - goldengirls

FUCHS IM BAU - goldengirls

FUCHS IM BAU - goldengirls

FUCHS IM BAU

Hannes Fuchs (Aleksandar Petrović) tritt seine Stelle an einer Wiener Gefängnisschule an.

NICO - Francy Fabritz

NICO - Francy Fabritz

NICO - Francy Fabritz

NICO

Die selbstbewusste Deutsch-Perserin Nico (Sara Fazilat) ist eine Frohnatur. Sie liebt ihren Job als Altenpflegerin und ist aufgrund ihrer lockeren und verständnisvollen Art bei allen beliebt.

STOLLEN - © Janine Pätzold

STOLLEN - © Janine Pätzold

STOLLEN - © Janine Pätzold

STOLLEN

Ist Tradition die höchste Ehre oder das größte Unglück? Darüber streitet man im Dorf Pöhla.

TALA'VISION - Philip Henze

TALA'VISION - Philip Henze

TALA'VISION - Philip Henze

TALA'VISION

Gefangen in einer von Krieg zerrütteten Welt findet die achtjährige Tala Trost und Freiheit in einem Fernseher. 

© Lenn Lamster

© Lenn Lamster

© Lenn Lamster

THE CASE YOU

Fünf Schauspielerinnen verbringen zusammen einige Tage in einem Theatersaal.

© kumoshika

© kumoshika

© kumoshika

TRUMPET

Ein japanischer Trompeter ist auf einer kulturellen Pilgerreise, um den New Yorker Jazz zu entdecken. Nachdem er sich in Brooklyn verirrt, erlebt er eine Höllennacht.

TRÜBE WOLKEN - © Salzgeber

TRÜBE WOLKEN - © Salzgeber

TRÜBE WOLKEN - © Salzgeber

TRÜBE WOLKEN

Paul (Jonas Holdenrieder) lebt mit seinem kleinen Bruder Silas (Aurel Klug) und den Eltern in der unscheinbaren Wohnsiedlung eines grauen Provinzstädtchens, irgendwo in Deutschland.


 

„KINO MACHT SCHULE“:

Preisträgerfilme des 42. Filmfestivals Max Ophüls Preis – Angebote für Schulklassen

Nachdem pandemiebedingt das Kino als kultureller Ort lange Zeit nicht erlebbar war, kehren am 15. und 16. Juli 2021 endlich die Kinoseminare der Bundeszentrale für politische Bildung und der saarländischen Landeszentrale für politische Bildung zurück. In Kooperation mit dem Filmfestival Max Ophüls Preis werden in den Saarbrücker Kinos Passage und Achteinhalb drei Programme mit preisgekrönten Filmen der Januar- Festivalausgabe gezeigt. Nähere Informationen finden Sie auf der nächsten Seite.

Wie gewohnt werden die Filmvorführungen ergänzt durch eine erklärende Einführung sowie eine Diskus- sion im Anschluss ans Programm. Der Film- und Medienpädagoge Jörg Litzenburger ordnet die Inhalte pädagogisch ein. Teilnehmende Schüler·innen zahlen 3,50 Euro Eintritt – begleitende Lehrer·innen nehmen kostenfrei teil.

Im Zuge des gesamten „Sommerkinos des 42. Filmfestivals Max Ophüls Preis“ (15.–17.07.2021) können Schüler·innen mit einem gültigen Schülerausweis zum Sondertarif von 3,50 Euro an den Filmvorführungen teilnehmen.

Unter den folgenden Kontaktdaten können Schulklassen zu den Veranstaltungen angemeldet werden:
Landeszentrale für politische Bildung des Saarlandes, Christina Biehl, lpb@lpm.uni-sb.de, 06897 7908-103, www.lpb.saarland.de


 

Mit freundlicher Unterstützung von

unseren Kooperationspartnern:

Logo Ministerpräsident

ffmop / Staatskanzlei

Jubiläumslogo Stiftung MESaar

ffmop / Stiftung MESaar

Saartoto

x

Logo Peugeot

Peugeot